Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Englische Diplom-Feier "made in Cologne"

13.09.2001 - (idw) Cologne Business School

Knapp 80 Absolventen der COLOGNE BUSINESS SCHOOL erhalten am 28. September ihre englischen Bachelor-Diplome für Europa-, Asien- und Tourismus-Management.

Der Countdown läuft. Am 28. September feiert die Kölner Hochschule " Cologne Business School" einen neuen Abschlussjahrgang: Knapp achtzig (Noch-)Studierende ernten dann die akademischen Früchte ihrer dreijährigen Studienzeit. Neben 44 Europa- und 22 Tourismus-Betriebswirten erhalten zum ersten Mal auch sechs Nachwuchsmanager für Fernost (" B.A. in Asian Pacific Business Administration") ihr staatlich anerkanntes Bachelor-Diplom. Seit der Kooperation mit der englischen "University of Hertfordshire" 1993 ist dies bereits der sechste Examens-Jahrgang, den die private Business School in die Wirtschaft entlässt. Ihren Berufseinstieg fanden die bisherigen Absolventen der cbs u.a. bei Arthur Andersen, Bayer, DaimlerChrysler, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Ernst & Young, Henkel, Lufthansa u.v.a.

Eine Diplom-Feier nach britischer Tradition

Die von den Studierenden selbst organisierte Feier findet im historischen Banketthaus der Kölner "Flora" (Botanischer Garten) statt. Auf dem Programm stehen u.a. eine Gratulation des Studiendirektors, der traditionell humoristische Uni-Rückblick eines Absolventen-Vertreters sowie mehrere Showacts. Der Höhepunkt der Feier, die Verleihung der Urkunden durch den "International Coordinator" aus England, wird im Beisein von Eltern, Dozenten und Studienleitung nach bester britischer Hochschultradition in Talar und Bachelorhut zelebriert.

Einlass: ab 18:00 Uhr. Diplomübergabe: ca. 21:00 Uhr
uniprotokolle > Nachrichten > Englische Diplom-Feier "made in Cologne"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77192/">Englische Diplom-Feier "made in Cologne" </a>