Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Krankenhausschule: Unterricht für psychisch kranke Kinder

20.09.2001 - (idw) Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Tagung des Arbeitskreises "Schule und Psychiatrie" zu speziellen Anforderungen an Lehrer in psychiatrischen Einrichtungen

Kinder, die wegen psychischer Erkrankungen über längere Zeit in Krankenhäusern, wie im Universitätsklinikum Freiburg behandelt werden, gehen auch in dieser Zeit in die Schule. Dafür sorgen die sogenannten "Schulen für Kranke", in Freiburg die Klinikschule Freiburg. Der Unterricht stellt besondere Anforderungen an Lehrerinnen und Lehrer. Sie unterrichten nicht nur Kinder mit den verschiedensten Erkrankungen von der Aufmerksamkeitsstörung bis hin zur Psychose, sondern auch Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen, von Vor- und Grundschülern bis zu Berufsschülern. Die Jahrestagung des Arbeitskreises "Schule und Psychiatrie", die vom 19. bis 22. September im Stadthotel Kolping in Freiburg stattfindet, beschäftigt sich mit den ganz besonderen Anforderungen an Lehrerinnen und Lehrer, die sie zur Förderung der kranken Kinder in psychiatrischen Einrichtungen brauchen.

"Die kleinste Gesamtschule", so nennt der Schulleiter Frieder Schmitt die Klinikschule Freiburg, leistet wichtige Beiträge für die Gesundung der Kinder. Das Maß an Schulleben ist abgestimmt auf die Möglichkeiten und Bedürfnisse der Patienten. Der Unterricht hilft nicht nur, Lücken in der schulischen Entwicklung so klein wie möglich zu halten, er soll auch heilsamer Beitrag zur Behandlung und Rehabilitation sein und - so weit möglich - ein Stück Normalität für die Kinder, die die gewohnte Lebensumgebung für eine Weile verlassen haben.

Die Tagung stellt Projekte vor, die versuchen, mit speziellen Methoden die kranken Kinder zu erreichen. Dazu gehören künstlerische Ansätze, etwa über Theater, Musik und Malerei, aber auch der Kontakt von Kindern zu Tieren. Spezielle Problematiken, wie Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten und die Förderung mathematischer Fähigkeiten werden ebenso diskutiert, wie Planungen einer Ausbildung für Lehrerinnen und Lehrer im Bereich Krankenhauspädagogik.


Kontakt:
Frieder Schmitt (Schulleiter)
Klinikschule Freiburg
Universitätsklinik
Hauptstr. 8
79104 Freiburg
Tel: 0761/270 6812
Fax: 0761/270 6809
E-mail: klschule@ukl.uni-freiburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Krankenhausschule: Unterricht für psychisch kranke Kinder

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77395/">Krankenhausschule: Unterricht für psychisch kranke Kinder </a>