Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Ehrenpromotion der Wiener Geographin Elisabeth Lichtenberger

26.09.2001 - (idw) Universität Leipzig

Die Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Universität Leipzig verleiht am Freitag, 28. September, 16 Uhr, am Vorabend des in Leipzig stattfindenden 53. Deutschen Geographentages, im Alten Senatssaal die Ehrendoktorwürde an Frau Prof. Dr. Dr. h. c. Elisabeth Lichtenberger, Wien. Gewürdigt werden damit die innovativen vielfältigen stadtgeographischen Arbeiten, die geographische Transformationsforschung in den 90er Jahren und die Forschungen zur Regionalgeographie und Regionalplanung. Auf dem bevorstehenden Deutschen Geographentag wird sie den Festvortrag zum Thema "Wozu braucht die Gesellschaft die Stadt?" halten. Und in diesen Tagen erscheint ihr neues Buch "Die Stadt. Von der Polis zur Metropolis".
Hervorzuheben sind ihr Wirken als Universitätsprofessorin für Geographie, Raumforschung und Raumordnung von 1972 - 1995 am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien, wo sie den Studienzweig angewandte Geographie, Raumforschung und Raumordnung eingerichtet hat, und die Gründung des Instituts für Stadt- und Regionalforschung an der Österreichischen Akademie der Wissenschaft in Wien.

Neben ihren umfangreichen Forschungsleistungen werden mit der Ehrenpromotion auch ihre langjährigen guten Verbindungen zu Leipziger Geographen unterstrichen. Bereits in den Jahren vor 1989 hat sie Leipziger Geographen Forschungsaufenthalte in Wien ermöglicht und durch gemeinsame Workshops deren völlige Isolation verhindert. Nach dem politischen Umbruch hat sie die umfassende fachlich-strukturelle Erneuerung der geographischen Wissenschaften am traditionsreichen Standort Leipzig ganz wesentlich unterstützt. Vor fünf Jahren konnte das 1969 im Zuge der DDR-Hochschulreform geschlossene Institut für Geographie der Universität Leipzig wieder eröffnet werden. Inzwischen sind über 400 Studenten im Diplomstudiengang immatrikuliert, und auf Grund der großen Nachfrage musste bereits ein universitätsinterner Numerus clausus eingeführt werden.
uniprotokolle > Nachrichten > Ehrenpromotion der Wiener Geographin Elisabeth Lichtenberger

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77592/">Ehrenpromotion der Wiener Geographin Elisabeth Lichtenberger </a>