Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Qualitätsmanagement Sozialer Dienste - Buch erschienen

28.09.2001 - (idw) Universität Siegen

Unter dem Titel "Der Stand der Kunst. Qualitätsmanagement Sozialer Dienste" hat der Münsteraner Votum-Verlag vor kurzem die Beiträge einer Ringvorlesung veröffentlicht, die vom Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste / ZPE der Siegener Universität im Wintersemester 1999/2000 durchgeführt wurde. Das Buch richtet sich an die Fachöffentlichkeit im Bereich Sozialer Arbeit. Dies meint sowohl Mitarbeiter/innen in Einrichtungen und Diensten, in der Verwaltung sowie Personen in Ausbildung und im Wissenschaftsbereich.

In Anbetracht der inhaltlichen und finanzierungsbezogenen Umbrüche, die breite Bereiche der Sozialen Arbeit betreffen, arbeitet das Siegener Forschungszentrum an der Frage, wie Kostenverantwortung und qualifizierte Fachlichkeit verbunden werden können. Vor diesem Hintergrund nehmen die Autor/innen der vorliegenden Publikation den von der Betriebswirtschaft zugespielten Ball auf und profilieren ein professionsnahes Konzept der Qualitätssicherung und -entwicklung in der Sozialen Arbeit. Dieses Konzept basiert - wie Johannes Schädler in seinem Einführungsbeitrag darlegt - auf dem Versuch, Ansätze der 'Sozial-Indikatoren-Forschung' und der sozialwissenschaftlichen Evaluationstheorie zu verbinden. Auf dieser gemeinsamen Grundlage werden in dem Sammelband sowohl Beiträge zur theoretischen Klärung als auch fachlich gestützte Qualitätsmanagement-Ansätze für verschiedene Felder der Sozialen Arbeit vorgestellt.
Rolf Depner und Achim Trube nehmen eine sozialpolitische Einordnung der Qualitätsdebatte vor, in der sie auch auf neoliberale Gefährdungen eingehen, die davon für die erreichten Standards in der Sozialen Arbeit ausgehen. Norbert Schwarte und Maria Kron befassen sich in ihren Aufsätzen mit der Validität und Tauglichkeit von Instrumenten zur Qualitätssicherung, wobei sie ihre Thesen auf Beispiele aus der Arbeit im Kindergarten bzw. aus der Behindertenhilfe stützen. Michael Regus stellt die sozialpolitischen Entwicklungen im Gesundheitsbereich dar und nimmt kritisch zum Widerspruch zwischen Rhetorik und faktischen Auswirkungen von verstärkter Marktorientierung auf Behandlungsqualität und Konsumentenmacht Stellung.
Karl-Heinz Boeßenecker befasst sich in seinem Beitrag mit den Problemen kommunaler Steuerung von sozialen Angeboten in einem örtlichen Gemeinwesen und beschreibt die Reformhindernisse eines strukturkonservativen Hilfesystems, das durch eingefahrene Verteilungswege und traditionelle Verbandsinteressen Modernisierung erschwert. Frank Luschei und Achim Trube nehmen zu sozialpolitischen Rahmenbedingungen der Beschäftigungsförderung Stellung und skizzieren ein Verfahren zu einem fachlich gestützten Qualitätsmanagement in diesem Bereich.
Michael Appel, Angelika Stötzel und Michael Schumann stellen in ihrem Beitrag ihre konzeptionelle und methodische Herangehensweise zur Erstellung eines fachlich gestützten Verfahrens des Qualitätsmanagements in der kommunalen Jugendarbeit bzw. der Jugendhilfe dar. Insbesondere bedeutsam ist hierbei der Versuch, einrichtungsbezogenes Qualitätsmanagement mit kommunalem Wirksamkeitsdialog zu verbinden.
Albrecht Rohrmann und Karsten McGovern beschreiben einen Ansatz zur Qualitätssicherung und -entwicklung im Bereich der Offenen Behindertenhilfe, in dem versucht wird, den unterschiedlichen organisatorischen Ausprägungen der entsprechenden Dienste gerecht zu werden. Auch hier geht es darum, fachliche Anforderungen aufzunehmen, um auf dieser Grundlage systematische, aber dennoch hinreichend offene Verfahren anzubieten.
Das Buch ist zum Preis 42,80 DM im Buchhandel zu beziehen unter folgendem Titel:
Johannes Schädler, Norbert Schwarte, Achim Trube (Hg.) (2001):
Der Stand der Kunst. Qualitätsmanagement Sozialer Dienste, Votum-Verlag Münster,
235 S., ISBN 3-933158-55-9.

uniprotokolle > Nachrichten > Qualitätsmanagement Sozialer Dienste - Buch erschienen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77700/">Qualitätsmanagement Sozialer Dienste - Buch erschienen </a>