Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

Universitätsprofessor Dr.-Ing. Hilmar Jaschek emeritiert

28.09.2001 - (idw) Universität des Saarlandes

Der Wissenschaftsminister hat Prof. Dr.-Ing. Hilmar Jaschek zum Ende des Sommersemesters entpflichtet. 1936 in Brünn geboren, kam Prof. Jaschek nach Studium und Habilitation an der Technischen Universität München nach Saarbrücken und hatte seit 1975 den Lehrstuhl für Systemtheorie der Elektrotechnik der Universität des Saarlandes inne.

Der profilierte Wissenschaftler und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande prägte entscheidend die Entwicklung des Fachbereiches Elektrotechnik. Er engagierte sich in besonderer Weise in Forschung, Lehre und akademischer Selbstverwaltung und gehörte unter anderem der Reaktor-Sicherheitskommission an, war Vorsitzender der Ständigen Kommission des Deutschen Fakultätentages für Elektrotechnik und leitete als Dekan die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät.
Es gelang ihm stets, die Interessen der Universität bestens zu vertreten und sein Wissen erfolgreich seinen Studierenden und Mitarbeitern weiter zu vermitteln.
uniprotokolle > Nachrichten > Universitätsprofessor Dr.-Ing. Hilmar Jaschek emeritiert

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77709/">Universitätsprofessor Dr.-Ing. Hilmar Jaschek emeritiert </a>