Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Fachkolloqium Walforschung im Senckenbergmuseum in Frankfurt / M.

29.09.2001 - (idw) Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg

Ab dem 06. Oktober werden etliche neue und außergewöhnliche Exponate die Walausstellung im Senckenbergmuseum in Frankfurt/M. bereichern. Auf aktuellem wissenschaftlichen Stand erhält der Besucher weitere und mehr Informationen über die eleganten Schwimmer und Taucher, die keine Fische sind. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. H. Oelschläger, Dr. Senckenbergische Anatomie der J.W.Goethe-Universität und seinem Team (Diplombiologin Michaela Haas-Rioth und Stefan Huggenberger) sowie Diplombiologin Bettina Wurche wurde ein neues Konzept für die Walausstellung erstellt, die am 05. Oktober feierlich eröffnet wird. Dem schließt sich ein Fachkolloqium Walforschung am 06. Oktober im Festsaal des Senckenbergmuseums an.

Fachkolloqium Walforschung


Programm:

08.30 Uhr Registrierung
09.00 Uhr Begrüßung Prof. Dr. Fritz F. Steininger, Direktor des FIS
Dr. Gerhard Storch, FIS
09.10 Uhr Vortrag "Die Walausstellung - The making of", Dipl. Verw., Dipl. Biol. Bettina Wurche
09.50 Uhr Vortrag "Anpassung der Wale an das Leben im Wasser", Prof. Dr. H.A. Oelschläger,
Dr. Senckenbergische Anatomie, Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt a.M.

10.30 Uhr Kaffeepause und Posterpräsentation

11.10 Uhr Vortrag "Frühe Wale der Nordsee-Region", Ella Hoch, cand scient.,
Midtsønderjyllands Museum, Gram Slot, Dänemark.
11.50 Uhr Vortrag "Die Evolution der Wale", Priv. Doz. Dr. Ralph Tiedemann, Universität Kiel

12.30 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Vortrag "Unterwasserkommunikation der Delphine und bionische Umsetzungen",
Dr. Rudolf Bannasch, Geschäftsführer der EvoLogics GmbH
14.40 Uhr Vortrag "Wie Meeressäuger sehen", PD Dr. Leo Peichl,
Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Frankfurt a.M.

15.20 Uhr Kaffeepause und Posterpräsentation

16.00 Uhr Vortrag "Die Schweinswale der Ostsee", PhD Carl Chr. Kinze, Zoologisches Museum, Universität Kopenhagen
16.40 Uhr Vortrag "Wale und Walforschung in deutschen Gewässern", Dr. Harald Benke, Direktor Deutsches Meeresmuseum, Museum für Meereskunde und Fischerei Stralsund

17.20 Uhr Schlussdiskussion

19.00 Uhr Abendveranstaltung: Prof. Dr. M. Klima spricht über das Thema Wale und Kunst
Leitung: Prof. Dr. H.A. Oelschläger
uniprotokolle > Nachrichten > Fachkolloqium Walforschung im Senckenbergmuseum in Frankfurt / M.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77735/">Fachkolloqium Walforschung im Senckenbergmuseum in Frankfurt / M. </a>