Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Kontaktseminar mit Führungskräften aus der Wirtschaft an der RUB

25.04.2002 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Mit seinem traditionellen Kontaktseminar schlägt das Institut für Kredit- und Finanzwirtschaft (IKF) an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der RUB eine Brücke zwischen Theorie und Praxis. Auch in diesem Sommersemester hat das IKF wieder Führungskräfte aus allen bereichen des Bank- und Finanzwesens nach Bochum eingeladen. Es geht z. B. um Finanzdienstleistungen, die im Stehcafé verkauft werden, oder um das Krisenmanagement bei einer Airline. Zu den acht Veranstaltungen haben alle Interessierten freien Zugang.

Bochum, 25.04.2002
Nr. 112


Kontakt zu Führungskräften
Seminar am Institut für Kredit- und Finanzwirtschaft
Finanzdienstleistungen im Stehcafé und Krisenmanagement


Mit seinem traditionellen Kontaktseminar schlägt das Institut für Kredit- und Finanzwirtschaft (IKF) an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der RUB eine Brücke zwischen Theorie und Praxis. Auch in diesem Sommersemester hat das IKF wieder Führungskräfte aus allen bereichen des Bank- und Finanzwesens nach Bochum eingeladen. Studierende und Praktiker haben so die Gelegenheit, sich über aktuelle Problemkreise der Kredit-, Finanz- und Versicherungswirtschaft auszutauschen. Zu den acht Veranstaltungen haben alle Interessierten freien Zugang, die Medien sind herzlich willkommen, Programm s. u.

Aktuelle Themen auf dem Plan

Im Kontaktseminar geht es diesmal u. a. um den Verkauf von Finanzdienstleistungen im Stehcafé (16.7.) - man denke z. B. an Tchibo und die Riester-Rente - oder um finanzielles Krisenmanagement am Beispiel der Lufthansa, das Vorstandsmitglied Dr. Karl-Ludwig Kley am 4. Juni erläutert. Weitere aktuelle Themen sind "Die Aufgaben des Wirtschaftsprüfers: Illusion oder Realität?" (25.6.) und "Der öffentlich-rechtliche Finanzverbund auf dem Prüfstand der EU" (2.7.). Den Auftakt am 2. Mai macht Karlheinz Hornung, Mitglied des Vorstands der mg technologies AG, zum Thema "Wertorientierte Segmentberichterstattung".

Weitere Informationen

Dr. Stefan Stein, Institut für Kredit- und Finanzwirtschaft, Ruhr-Universität Bochum, Tel. 0234/32-25344, Fax: 0234/32-14699, E-Mail: stefan.stein@ruhr-uni-bochum.de;
Internet: http://www.ruhr-uni-bochum.de/ikf

Programm

2.5., 14-16 h, GC 4/50: Wertorientierte Segmentberichterstattung bei mg technologies, Karlheinz Hornung, Mitglied des Vorstands mg technologies AG

7.5., 17.30-19 h, H-GC 40: Basel II und Rating: Kreditrationierung für den Mittelstand? Dr. Reiner Brüggestrat, Mitglied des Vorstands Hamburger Bank von 1861 eG

15.5., 16-17.30 h, H-GC 40: Herausforderungen für moderne Kreditprozesse, Leonhard H. Fischer, Mitglied des Vorstands Dresdner Bank AG

4.6., 17.30-19 h, H-GC 40: Finanzielles Krisenmanagement am Beispiel der Lufthansa, Dr. Karl-Ludwig Kley, Mitglied des Vorstands Lufthansa AG

25.6., 16-17.30 h, H-GC 50: Die Aufgaben des Wirtschaftsprüfers: Illusion oder Realität? WP/STB Christoph Groß, Sprecher der Geschäftsführung Arthur Andersen Deutschland

26.6., 17.30-19 h, H-GC 40: Aussagefähigkeit der Bankenrechnungslegung -
Wie verhindern wir einen deutschen Fall Enron? Dr. Wolfgang Sprißler, Mitglied des Vorstands Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG

2.7., 17.30-19 h, H-GC 40: Der öffentlich-rechtliche Finanzverbund auf dem Prüfstand der EU, Dr. Adolf Franke, Mitglied des Vorstands Westdeutsche Landesbank

16.7., 17.30-19 h, H-GC 40: Verkauf von Finanzdienstleistungen im Stehcafé? Dr. Heinz-Peter Roß, Mitglied des Vorstands AXA Colonia Konzern AG
uniprotokolle > Nachrichten > Kontaktseminar mit Führungskräften aus der Wirtschaft an der RUB

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/779/">Kontaktseminar mit Führungskräften aus der Wirtschaft an der RUB </a>