Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

hybrid art

15.10.2001 - (idw) Bauhaus-Universität Weimar

Vortrag über die Entwicklung zeitgenössischer Kunst in Japan

Professor Hideki Nakamura, Nahgoya University of Art and Design und Mitglied der International Association of Art Critics, hält am Mittwoch, 17. Oktober, 20 Uhr, in der Universitätsgalerie im ACC, Burgplatz 4 einen Vortrag über die Entwicklung der zeitgenössi-schen Kunst in Japan "hybrid art".
Prof. Nakamura definiert die Kunst als die Wurzel von Philosophie und Religion und sucht nach einer, wie er es nennt, "Hybrid Art", einer Verbindung zwischen der auf Individualität ausgerichteten westlichen Welt und der auf Selbstlosigkeit basierenden asiatischen Welt. "Hybrid Art", so meint er, könnte in der Zukunft neue Entwicklungsmöglichkeiten für beide Welten bieten.
Der Vortrag in japanischer Sprache wird simultan übersetzt.

Der Vortrag ist eine Veranstaltung des neuen MFA (Master of Fine Arts) Studienganges der Fakultät Gestaltung: public art and new artistic strategies.
uniprotokolle > Nachrichten > hybrid art

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/78383/">hybrid art </a>