Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. August 2014 

Fachbereich Bauwesen der Uni Essen fand wichtigen Förderer im "Beirat Bauwesen"

25.04.2002 - (idw) Universität Essen

Die Entwicklung einer zukunftsorientierten Strategie für Lehre und Forschung am Fachbereich Bauwesen der Universität Essen ist wichtige Aufgabe eines "Beirats Bauwesen", der sich an der Hochschule konstituiert hat. Ihm gehören - neben Ver-tretern der Professorenschaft - die Repräsentanten großer Unternehmen an, die in der Region im Ingenieurbau tätig sind.

Der Beirat soll Forschung, Lehre und Studium der Essener Bauingenieure fördern und die zukünftige Entwicklung des Fachbereichs begleiten. Er soll darüber hinaus zum gegenseitigen Verständnis zwischen Wissenschaft und Praxis, zwischen der Universität und der Stadt Essen sowie der Region und ihren Bürgern beitragen.

Zur Zeit wird am Fachbereich Bauwesen an einer neuen Studien- und einer neuen Prüfungsordnung gearbeitet. Dabei sollen zeitgemäße Anforderungen an die Tätig-keit von Bauingenieuren mit den klassischen Aufgaben des Berufsstandes verknüpft werden. Wichtiges Element im neuen Studienplan wird die Vermittlung wirt-schaftswissenschaftlicher Kenntnisse sein, auf die Bauingenieure bei ihrer späteren Berufstätigkeit in zunehmendem Maße angewiesen sind. Der "Beirat Bauwesen" wird den Fachbereich Bauwesen bei der Novellierung und Aktualisierung der künftigen praxisbezogenen Ausbildung unterstützen.


Der Beirat wird den Fachbereich darüber hinaus im regionalen universitären Wettbewerb mit Rat und Tat unterstützen. Das betrifft vor allem die Planungen, die im Zusammenhang mit der geplanten Fusion der Universitäten Duisburg und Essen stehen. Der Beirat will die Öffentlichkeitsarbeit des Fachbereichs fördern, um im landespolitischen Raum ebenso wie in der Öffentlichkeit von Stadt und Region auf die Leistungsfähigkeit des Fachbereichs Bauwesen an der Universität Essen hinzuweisen. "Es geht", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Beirat und Fachbereich, "nicht zuletzt darum, die Identität des Fachbereichs Bauwesen - mit Studie-renden und Lehrenden gleichermaßen - und letztlich der Universität Essen zu stärken und in der Region zu verankern".


Redaktion: Monika Rögge, Telefon (02 01) 1 83 - 20 85
uniprotokolle > Nachrichten > Fachbereich Bauwesen der Uni Essen fand wichtigen Förderer im "Beirat Bauwesen"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/787/">Fachbereich Bauwesen der Uni Essen fand wichtigen Förderer im "Beirat Bauwesen" </a>