Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

BLK einig über Förderung von Juniorprofessuren

29.10.2001 - (idw) Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung

PM 38/2001

BLK einig über Förderung von Juniorprofessuren

Die BLK hat heute die "Vereinbarung zwischen Bund und Ländern über die Förderung der Forschung im Rahmen von Juniorprofessuren nach Art. 91 b des Grundgesetzes" beschlossen.

Zweck des Förderprogramms für herausragend qualifizierte Nachwuchswissen-schaftler/innen und Leiter/innen von Forschernachwuchsgruppen ist es, in den Jahren 2002 bis 2006 Länder und Hochschulen mit insgesamt bis zu 180 Mio. EURO bei der Einrichtung von Juniorprofessuren zu unterstützen und dadurch eine zügige Umsetzung der Hochschuldienstrechtsreform auch in diesem Bereich sicherzustellen.

Es ist beabsichtigt, insgesamt bis zu 3.000 Juniorprofessuren durch die Zahlung einer Pauschale von jeweils 60.000 EURO zur Sachmittelausstattung für Forschungszwecke zu fördern.

Bund und Länder streben im Programm bis 2005 eine 40%ige Beteiligung von Frauen auf allen Ebenen des wissenschaftlichen Qualifikationsprozesses an. Bund und Länder fordern deshalb die Hochschulen auf, Juniorprofessuren - unter Beachtung des Vorranges von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung - mit qualifizierten Wissenschaftlerinnen zu besetzen.
uniprotokolle > Nachrichten > BLK einig über Förderung von Juniorprofessuren

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79037/">BLK einig über Förderung von Juniorprofessuren </a>