Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Symposium "regenerative Energien/Wasserstofftechnik" in Stralsund

22.10.2002 - (idw) Fachhochschule Stralsund

Vom 07. bis 09. November 2002 findet das Symposium zum Thema ?Nutzung regenerativer Energiequellen und Wasserstofftechnik? zum neunten Male an der Fachhochschule Stralsund statt. Von Anfang an war es das Ziel dieser jährlich stattfindenden Tagung, nicht allein Erfahrungen bei der Herstellung von Strom und Wärme aus regenerativen Energien zu verbreiten, es wurden auch Probleme der notwendigen Speicherung dieserEnergien einbezogen und hier insbesondere die Nutzung des Wasser-Wasserstoff-Kreislaufs. Dank der jüngsten Fortschritte auf dem Gebiet der Brennstoffzellen-Techniken sind emissionsarme und autark arbeitende Energieversorgungssysteme für stationäre, mobile und portable Zwecke inzwischen in aller Munde. Insofern erweist sich das Stralsunder Symposium als die traditionsreichste Tagung auf diesem Gebiet im deutschen Sprachraum.

Wie in den vergangenen Jahren werden auch auf dem 9. Symposium wieder Vertreter von Institutionen, die in der Nutzung von regenerativen Energiequellen und von Wasserstoff als Energieträger ganz vorn stehen z.B. BEWAG Berlin oder Technische Universität Graz, aus ihren Erfahrungen berichten. Im Mittelpunkt stehen diesmal Brennstoffzellen und solarthermische Systeme. Tendenzen für die weitere Entwicklung z. B. auf dem Gebiet der Hochtemperatur-Brennstoffzellen und neuartiger Vernetzungen werden verdeutlicht. Neu innerhalb des Symposiums ist, dass sich Akteure aus Mecklenburg-Vorpommern zu einer Ideen-Konferenz zusammenfinden werden, wo über den aktuellen Stand der Dinge hier im Lande berichtet werden wird und diskutiert werden kann.

Das ausführliche Programm finden Sie im Veranstaltungskalender der Fachhochschule Stralsund unter Internetadresse: www.fh-stralsund.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Auftrag des Rektors der Fachhochschule Stralsund, Herrn Prof. Dr. Schempp, lade ich Sie zum Symposium und zu dem im Rahmen dieser Veranstaltung geplanten Pressegespräch am Freitag, den 8. November um 10:00 Uhr (Haus 4, Raum 300b) recht herzlich ein. Wir würden uns freuen, wenn Sie neben der Veröffentlichung der Presseinformation dann auch aktiv über diese Veranstaltung berichten könnten.


Anmeldungen und weitere Informationen unter:
Fachhochschule Stralsund
Ilona Noster
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
Tel.: 03831/456713
Fax: 0831/456687
email: ilona.noster@fh-stralsund.de
uniprotokolle > Nachrichten > Symposium "regenerative Energien/Wasserstofftechnik" in Stralsund

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7925/">Symposium "regenerative Energien/Wasserstofftechnik" in Stralsund </a>