Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Onkologische Versorgung

12.11.2001 - (idw) Universität Ulm

Zukunftsperspektiven für die onkologische Versorgung
20. Jahrestreffen der baden-württembergischen Tumorzentren, Onkologischen Schwerpunkte, Onkologischen Arbeitskreise und verwandten Organisationen am 16. und 17. November 2001

Die Mitarbeiter der Tumorzentren und Onkologischen Schwerpunkte Baden-Württembergs treffen sich einmal jährlich zum Erfahrungsaustausch. Gemeinsam mit dem Krebsverband und mit Vertretern der Landesregierung werden auf diesen Tagungen Weichen für die Erhaltung des hohen Standards der Tumortherapie in Baden-Württemberg gestellt.

Die diesjährige 20. Tagung, die, ausgerichtet vom Tumorzentrum und Universitätsklinikum Ulm, am 16. und 17.11.2001 in der Medizinischen Klinik auf dem Oberen Eselsberg stattfindet, steht im Zeichen der sich wandelnden Ansprüche an eine gute onkologische Versorgung. Im Lichte der aktuellen Entwicklungen zur Kostenbegrenzung im Gesundheitswesen erhalten die uns täglich begegnenden Schlagworte Qualitätssicherung und Ausgabenkontrolle eine spezielle Brisanz.

Vor allem mit dem Seminar am Samstag morgen (17.11.2001 - "Zukunftsperspektiven für die onkologische Versorgung") sollen die Erwartungen aller Beteiligten - insbesondere die der Patienten und der niedergelassenen Ärzte - betrachtet und deren Rahmenbedingungen und Entwicklungsperspektiven diskutiert werden.

Kontakt: Sekretariat des Tumorzentrums Ulm, Universitätsklinikum Ulm, Tel. 0731-500-23333
uniprotokolle > Nachrichten > Onkologische Versorgung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79622/">Onkologische Versorgung </a>