Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Besuch aus Peking an der Fachhochschule Jena

14.11.2001 - (idw) Fachhochschule Jena

Am 8. und 9. November weilten an der Fachhochschule Jena fünf Vertreter des Pekinger Institutes für Maschinenbau (Beijing Institute of Machinery BIM).
Das BIM gehört zu den renommierten Hochschulen in Beijing (China). Außer der Verbindung zur FH Jena hat es bereits Kontakte zu Hochschulen und Universitäten in den USA, den alten Bundesländern und anderen Staaten.
Professor Dr. Klaus Lochmann vom Fachbereich Maschinenbau hat durch seine Industrie- und Handelsverbindungen nach China den Kontakt zum BIM ermöglicht. Bereits zwei Mal waren die Professoren Dr. Klaus Lochmann und Dr. Thomas Heiderich zu Besuch in Peking und hielten dort auch Vorlesungen.
Bei dem jetzigen Gegenbesuch sollte eine Vertiefung der bisher bestehende Zusammenarbeit zwischen den Bereichen Maschinenbau erreicht werden sowie der Kontakt zu anderen Fachbereichen der FH Jena geknüpft werden.
Wichtigstes Ergebnis der Gespräche war der Abschluss einer Rahmenvereinbarung zwischen der Fachhochschule Jena und dem BIM. Der Vertrag wurde zunächst für die Dauer von fünf Jahren geschlossen.
Ziel ist ein allgemeiner Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen Fachbereichen, der Austausch von Hochschullehrern und Studenten sowie die gemeinsame Bearbeitung von Forschungsthemen ab dem Sommersemester 2002.
Weiterhin geplant sind gemeinsame Studienprogramme, zu deren Vorbereitung im nächsten Jahr eine Expertenrunde aus Vertretern der jeweiligen Fachbereiche in Peking zusammentreffen soll.
Neben wichtigen Diskussionsrunden mit der Hochschulleitung standen noch die Besichtigung der Hochschule, eine Stadtbesichtigung Jenas und eine Betriebsbesichtigung der Carl Zeiss Jena GmbH auf dem Programm.
Betreut wurde die Delegation vom Akademischen Auslandsamt und von zwei chinesischen Studentinnen, die im Fachbereich Betriebswirtschaft der Fachhochschule Jena studieren.


Bei Rückfragen:

Prof. Dr. Klaus Lochmann, Fachbereich Maschinenbau, Telefon 03641/205-306

PM_98_ChinDel.doc
uniprotokolle > Nachrichten > Besuch aus Peking an der Fachhochschule Jena

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79752/">Besuch aus Peking an der Fachhochschule Jena </a>