Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Medizinische Universitätsklinik Heidelberg richtet Sektion Osteologie ein

20.11.2001 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Medien und interessierte Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen zur Eröffnung am 15. Dezember 2001 um 9.00 Uhr im Hörsaal der Medizinischen Universitätsklinik - Neue Therapie schmerzhafter Wirbelkörperfrakturen wird vorgestellt

Die demographischen Veränderungen der nächsten Jahre werden eine bedeutende Zunahme von Patientenzahlen mit altersassoziierten Erkrankungen zur Folge haben. Eine dieser Erkrankungen ist die Osteoporose, von der in Deutschland bereits heute sechs Millionen Menschen betroffen sind. Um dem wachsenden Bedarf an klinischer Versorgung, aber auch an Forschung auf dem Gebiet des Knochenstoffwechsels gerecht zu werden, richtet die Medizinische Universitätsklinik Heidelberg jetzt eine Sektion Osteologie ein. Die Eröffnungsveranstaltung am 15. Dezember 2001 um 9.00 Uhr im Hörsaal der Medizinischen Universitätsklinik richtet sich vor allem an niedergelassene Internisten, Orthopäden, Gynäkologen, Allgemeinmediziner und Radiologen, aber auch an alle weiteren interessierten Zuhörer.

Den Eröffnungsvortrag hält Professor Dr. Dr. Ursula Lehr, Bundesministerin a.D., über das Thema "Leben in einer alternden Welt - zunehmende Langlebigkeit verpflichtet". Experten aus dem gesamten Bundesgebiet werden das Thema und vor allem aktuelle Therapiekonzepte vorstellen.

Von besonderem Interesse dürfte ein weltweit einzigartiger interdisziplinärer Ansatz zur sofortigen Therapie schmerzhafter Wirbelkörperfrakturen sein. An diesem neuen Verfahren sind Endokrinologen, Interventionelle Radiologen und Unfallchirurgen beteiligt. Durch einen kurzen minimal-invasiven Eingriff können osteoporotische Wirbelkörperfrakturen wieder aufgerichtet werden.

Rückfragen bitte an:
PD Dr. Dr. Christian Kasperk
Ltd. Oberarzt
Leiter der Sektion Osteologie
Medizinische Universitätsklinik
Abt. Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel
Bergheimerstraße 58
69115 Heidelberg
Tel. 06221 568605, Fax 564101
Christian_Kasperk@med.uni-heidelberg.de

allgemeine Rückfragen von Journalisten auch an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Medizinische Universitätsklinik Heidelberg richtet Sektion Osteologie ein

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79977/">Medizinische Universitätsklinik Heidelberg richtet Sektion Osteologie ein </a>