Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

"Studieren probieren"

20.11.2001 - (idw) Universität zu Köln

165 /2001 (Probestudium)

"Studieren probieren"
Schülerinnen und Schüler erleben den Studienalltag

Köln, den 20. November 2001 - Worin liegen die Unterschiede zwischen dem Lernen in der Oberstufe und einem Studium an einer Hochschule? Schülerinnen und Schüler, die aus eigener Anschauung erfahren wollen, wie es in den Hörsälen, Bibliotheken und Mensen der Universität zugeht, können dies mit Hilfe des Programms "Studieren probieren". Noch bis Ende Januar besteht an der Universität zu Köln für Schülergruppen der Oberstufe die Möglichkeit, ausgewählte Lehrveranstaltungen zu besuchen. Diese Lehrveranstaltungen sowie das Angebot an Informationsver-anstaltungen, Workshops und Führungen für studieninteressierte Schülerinnen und Schüler sind in der Broschüre "Studieren probieren" enthalten, die von der Zentralen Studienberatung in Zusammenarbeit mit den sieben Fakultäten der Universität zu Köln erstellt wurde.
Bei einem eintägigen Universitätsbesuch stehen weniger fachliche Inhalte als vielmehr das Erleben des Studienalltags, die Atmosphäre auf dem Campus und das persönliche Gespräch mit Studierenden im Vordergrund. Die bei einem solchen "Hineinschnuppern" in den Universitätsbetrieb gewonnenen Ein-drücke werden durch eine Informationsveranstaltung der Zentralen Studienberatung zum Studium an der Universität zu Köln abgerundet.

Die Broschüre "Studieren probieren" gibt es bei der Zentralen Studienberatung. und zwar am einfachsten per E-Mail unter ZSB@verw.uni-koeln.de oder telefonisch (0221/470-4882, Mo bis Fr zwischen 9.00 und 12.00 Uhr) oder postalisch (Universität zu Köln, Zentrale Studienberatung, 50923 Köln). Sie steht auch als Download auf der Website der Zentralen Studienberatung (http://www.uni-koeln.de/verwaltung/uni/info/studium/service/download.htm).
Für Rückfragen steht Ihnen Peter Piolot zur Verfügung, unter der Telefonnummer 0221/470- 57 39 und der E-Mailadresse p.piolot@verw.uni-loeln.de.

Verantwortlich: Jörn Käsebier

Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web unter http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/.
uniprotokolle > Nachrichten > "Studieren probieren"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/79996/">"Studieren probieren" </a>