Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

EU-Forschungskommissar Busquin besucht Bonn

20.11.2001 - (idw) Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Am Montag, 26. November, kommt der EU-Kommissar für Forschung, Philippe Busquin, in die Bundesstadt Bonn. Der Besuch kam auf Einladung der nordrhein-westfälischen Ministerin für Schule, Wissenschaft und Forschung, Gabriele Behler, zustande und führt Busquin auch in die Universität Bonn. Im Festsaal der Alma mater wird der EU-Kommissar vor geladenen Gästen einen Vortrag über die neue Forschungspolitik der EU halten. Im Anschluss ist eine Diskussion vorgesehen. Am Nachmittag trägt sich Busquin in das Goldene Buch der Stadt Bonn ein und stattet dem Institut für Neuropathologie der Universität einen Besuch ab.

Journalistinnen und Journalisten sind zur Teilnahme an der Veranstaltung herzlich eingeladen. Für sie besteht um 12 Uhr die Möglichkeit zu einem Pressegespräch mit dem Kommissar Busquin.

Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung beim Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung erforderlich.

Anmeldung und weitere Informationen: Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung (MSWF), OAR Ulrich Wiedei, Telefax: 0211/896-4556, E-Mail: ulrich.wiedei@mswf.nrw.de
uniprotokolle > Nachrichten > EU-Forschungskommissar Busquin besucht Bonn

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/80021/">EU-Forschungskommissar Busquin besucht Bonn </a>