Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Mission nicht impossible: die Nobelpreise 2001 in der Uni-Aula kurz vorgestellt

21.11.2001 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald


Die Vorträge im (lesbaren?) Überblick Wie in den letzten Jahren schon wollen auch wir in Greifswald uns mit den Nobelpreisträgern freuen. Am Tag der Übergabe in Stockholm und Oslo halten sechs unserer Dozenten Kurzvorträge über die 14 Preisträger und die 15. im Bund, den Völkerbund UNO mit ihrer/seiner "Mission fast impossible".

Jede Präsentation, aufbereitet für ein fachfremdes Publikum, dauert nicht länger als eine Viertelstunde. Beginn um 17 Uhr in der Aula in der Domstr. 11, Ende also gegen 18.45 Uhr.

Wir laden die Uni-Mitglieder, die Bevölkerung in und um Greifswald und besonders die Schulleitungen, Lehrerkollegien und Schülerschaften der Gymnasien in Greifswald und Vorpommern und sonstige künftige Nobelpreisträger(innen) zu unserer noblen Tradition am 10. Dezember herzlich ein.

Bitte beachten Sie unsere Plakate.
uniprotokolle > Nachrichten > Mission nicht impossible: die Nobelpreise 2001 in der Uni-Aula kurz vorgestellt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/80059/">Mission nicht impossible: die Nobelpreise 2001 in der Uni-Aula kurz vorgestellt </a>