Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Ehrenpromotion von Peter Schuhmacher

22.11.2001 - (idw) Bauhaus-Universität Weimar

Im Rahmen des MÜHL FORUM EUROPÄISCHE URBANISTIK 2001, ein Forum internationaler Modellprojekte, verleiht die Bauhaus-Universität die Ehrenpromotion an Peter Schuhmacher.

Das diesjährige MÜHL FORUM findet vom 28. - 30. November in Weimar, im Haus der EUROPÄISCHEN URBANISTIK, Albrecht-Dürer-Str. 2, statt.

Im Rahmen des Mühl Forums verleiht die Bauhaus-Universität Weimar die Ehrenpromotion an Dipl.-Kaufm. Peter Schuhmacher, Senator E.h., Heidelberg.
Die Ehrung durch den Rektor der Bauhaus-Universität, Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg, setzt den Beginn des Forums am Mittwoch, 28. November, 18 Uhr. Die Laudatio hält Prof. Thomas Sieverts, Bonn, (Emeritus der TU Darmstadt). Sein Thema: "Städtebau zwischen Wirtschaft und Baukultur"

Peter Schuhmacher war u.a. Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Zement AG und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Kranichfelder Mühl Product & Service AG. Er leitete das Gremium Architektur im Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft im Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. Unter seiner Verantwortung entwickelte sich das Gremium Architektur zu einem deutschlandweit beachteten Forum des Dialogs zwischen Wirtschaft und Universität, zwischen Markt und Baukultur.
Peter Schuhmacher unterstützte die Universität in vielfältiger Weise. Eine Reihe von Forschungsprojekten im Städtebau sind ohne seine Initiative nicht denkbar. Das Mühl Forum Europäische Urbanistik wäre ohne Peter Schuhmacher nicht zustande gekommen.

Peter Schuhmacher wurde 1931 in Heidelberg geboren. Er ist seit 1950 für die Heidelberger Zement AG tätig, studierte parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit Wirtschaftswissenschaften in Mannheim. Seit 1966 ist er im Vorstand der Firma, von 1977 bis 1995 deren Vorsitzender. Er ist in einer Vielzahl nationaler und internationaler Institutionen ehrenamtlich tätig. Von 1985 bis 2000 war er Vorsitzender des Gremiums Architektur im Kulturkreis des Bundes der Deutschen Wirtschaft (BDI).

Vorgestellt werden im MÜHL FORUM EUROPÄISCHE URBANISTIK Modellprojekte aus Amsterdam, Berlin, Düsseldorf, Dresden, Dublin, Gera, Manchester, New York und Los Angeles.
Vertreter aus Dublin, Amsterdam und New York werden teilnehmen.

Dank der großzügigen Förderung der Mühl Product & Sevice AG Kranichfeld werden die Repräsentanten avancierter urbanistischer Projekte aus Europa und den USA drei Tage in Weimar mit Lehrenden und Studierenden des postgradualen Studiengangs Europäische Urbanistik zusammentreffen.

Renommierte Experten begleiten das Forum als Referenten oder Moderatoren:
Peter Conradi, Präsident der Bundesarchitektenkammer
Prof. Dr. Reinhold Braschel, IFB, Stuttgart
Christian Köckert, Innenminister des Freistaates Thüringen
Prof. Peter Lieser, Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz
Dr. Peter Schuhmacher, Senator E. h., Heidelberg
Prof. Thomas Sieverts, Emeritus Entwerfen und Städtebau, Bonn
Prof. Alex Wall, Technische Universität Karlsruhe
Thomas Wolf, Vorstandsvorsitzender der Mühl Product & Service AG, Kranichfeld

Informationen:
Prof. Wolfgang Christ, Tel.: 03643-582618
www.uni-weimar.de/urbanistik
uniprotokolle > Nachrichten > Ehrenpromotion von Peter Schuhmacher

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/80132/">Ehrenpromotion von Peter Schuhmacher </a>