Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Universität Kiel öffnet sich für hochbegabte Schüler

28.11.2001 - (idw) Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Die Universität Kiel öffnet sich für hochbegabte Schülerinnen und Schüler schon vor dem Abitur.
Künftig können diese Interessierten an den Veranstaltungen des Grundstudiums teilnehmen und Teilnahmescheine und Leistungsnachweise erwerben.

Das Angebot gilt ab sofort für Mathematisch-Naturwissenschaftliche und Technische Fächer, für die kein Numerus clausus besteht. In naher Zukunft soll es auf die anderen Fächer ausgeweitet werden.

Ab der 11. Klasse können sich damit hochbegabte junge Leute auf Vorschlag einer Fachlehrkraft von der Schulleitung zur Teilnahme an Veranstaltungen der Universität empfehlen und freistellen lassen. Ein Beratungsgespräch mit den entsprechenden Ansprechpartnern der Mathematisch-Natur-wissenschaftlichen Fakultät und der Technischen Fakultät führt zur Auswahl geeigneter Vorlesungen, Seminare oder Übungen, ohne dass ein Anspruch auf bestimmte Veranstaltungen abgeleitet werden könnte.

Prorektor Prof. Jürgen Bähr, der das Projekt leitet, sieht die neu geschaffenen Möglichkeiten für Hochbegabte als Start einer neuen Politik gegenüber diesen Schülern: "Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel möchte besonders viele junge Leute zum Studium ermuntern und die besonders begabten Abiturienten des Landes verstärkt an sich binden. Bereits im Vorfeld des Studiums erworbene Scheine können später zu einer Verkürzung des Studiums beitragen. Es geht also nicht nur den "Schnuppereffekt", sondern für die ganz Zielstrebigen bereits um die Chance, einen kleinen Teil des Studiums bereits vorab zu belegen."


Kontakt:
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Birgit Rimpo-Repp, Tel. 0431/880-23 85, rimpo-repp@mnf.uni-kiel.de

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, Dr. Frank Paul, Tel. 0431/880-60 02, fp@tf.uni-kiel.de
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Kiel öffnet sich für hochbegabte Schüler

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/80393/">Universität Kiel öffnet sich für hochbegabte Schüler </a>