Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Baum des Lebens

29.11.2001 - (idw) Deutsches Primatenzentrum

Am 01.12.01 veranstaltet das DPZ im Rahmen der Veranstaltungsserie "Leben ist Vielfalt" im Senckenberg-Museum Frankfurt/Main den Thementag "Baum des Lebens".


Homo erectus entstand vor 2 Millionen Jahren und lebte in Afrika, Europa und Asien (Foto: Geo Wissen).
Ein Stammbaum der Hominiden, der sicherlich nicht der letzte sein wird (Foto: BDW/Fitzmann). In einer Ausstellung und durch mehrere Vorträge wird die Entwicklung der Säugetiere, speziell der Primaten, der Affen und der Menschen, dargestellt. In Verbindung mit den Senckenberg-Exponaten verdeutlichen bildliche und plastische Rekonstruktionen die Evolution der Vor- und Frühmenschen, die Entwicklungsgeschichte über die Neandertaler bis zum heutigen Menschen. Wissenschaftler des DPZ demonstrieren im Experimentallabor, welche Informationen über die Stammesgeschichte des Menschen und die Mechanismen der Biodiversität sich allein aus Ausscheidungen, aus Kot gewinnen lassen. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei der Artenvielfalt, dem Artensterben und den Programmen gewidmet, die zur Erhaltung der Biodiversität national und international in die Wege geleitet worden sind.
uniprotokolle > Nachrichten > Baum des Lebens

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/80431/">Baum des Lebens </a>