Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Ada Lovelace-Adventskalender für Schülerinnen

05.12.2001 - (idw) Universität Trier

Einen "galaktischen" Adventskalender speziell für Schülerinnen in den Abschlußklassen hat das Ada Lovelace-Mentorinnen-Netzwerk herausgegeben. Er wird derzeit an weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz verteilt. Der Kalender zeigt einen Sternenhimmel in dessen Zentrum leuchtende Gaswolken an das Doppel-X der weiblichen Chromosomen erinnern. Auf den 24 Türchen finden sich Statements zum Thema "Frauen ergreifen naturwissenschaftlich-technische Studien- und Ausbildungsgänge". Deren Verfasserinnen kommen hinter den Türchen zum Vorschein. Es sind engagierte Frauen aus dem Ada Lovelace-Mentorinnen-Netzwerk Rheinland-Pfalz, die als Studentinnen und Auszubildende Ansporn und Begeisterung für naturwissenschaftlich-technische Fächer vermitteln.

Das Ada Lovelace-Mentorinnen-Netzwerk will Frauen motivieren, technische Ausbildungsgänge und mathematisch-naturwissenschaftliche Studienfächer zu wählen. Auszubildende und Studentinnen informieren Schülerinnen und begleiten sie in der Startphase von Ausbildung und Studium. Sie bilden gemeinsam ein Mentorinnen-Netzwerk, das von Rheinland-Pfalz ausgehend in weitere Bundesländer und sogar ins Ausland geknüpft wird.
Finanziert wird das Ada Lovelace-Mentorinnen-Netzwerk von den rheinland-pfälzischen Ministerien für Bildung, Frauen und Jugend (MBFJ), für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur (MWWFK), für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit (MASFG) sowie von der Arbeitsverwaltung. Es erhält Fördermittel des Europäischen Sozialfonds und wird von namhaften Sponsoren wie Siemens, der Think Ing.-Initiative und dem Verein Deutscher Ingenieure unterstützt.

Adventskalender können angefordert werden bei der Zentralen Koordinierungsstelle des Ada Lovelace-Projektes, Dr. Sylvia Neuhäuser-Metternich, Universität Koblenz-Landau, Rheinau 1, 56075 Koblenz, Tel.: 0261 / 9119 - 154, Fax: 0261 / 9119 - 193, e-mail: alp@uni-koblenz.de oder bei der Koordinierungsstelle an Universität Trier und Fachhochschule Trier, Dipl.-Volkswirtin Elisabeth Kaiser, FB IV - Ada Lovelace-Projekt, Universitätsring 15, 54286 Trier, Tel.: 0651 / 201 - 2633, Fax: 0651 / 201 - 3910, E-mail: info@ada-lovelace.de

Eine Online-Version des Kalenders findet sich im Internet unter der Adresse: www.ada-lovelace.de

Pressemitteilung 226/2001
Trier, 05.12.2001
Universität Trier
Pressestelle
Leitung: Heidi Neyses
Tel.: 0651/201-4238
Fax: 0651/201-4247
E-Mail: Neyses@uni-trier.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ada Lovelace-Adventskalender für Schülerinnen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/80724/">Ada Lovelace-Adventskalender für Schülerinnen </a>