Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Rat beim Kauf von Kindermedien: Online-Medientipps vom Institut für angewandte Kindermedienforschung

07.12.2001 - (idw) Fachhochschule Stuttgart, Hochschule der Medien

Das Angebot an Medien für Kinder gleicht einem undurchschaubarem Dschungel. Billige Massenproduktionen stehen neben gelungener Unterhaltung oder hochwertigem Edutainment. Wo finden Eltern, Lehrer oder Kindergärtnerinnen Orientierung? Das Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) der Stuttgarter Hochschule der Medien sichtet und bewertet kontinuierlich den gesamten Kindermediensektor.

Auf der umfangreichen Homepage des IfaK finden sich allgemeine Ratschläge zum Kauf von Kindersoftware, Informationen zu den Kindermedienmärkten sowie Empfehlungslisten für den Kauf von Hörspielen, Kinderfilmen oder CDs mit Musicals und Liedern.

Unter www.ifak-kindermedien.de werden besonders gelungene Kindermedien besprochen und empfohlen. Für den Monat Dezember hat das Institut soeben das heitere musikalische Hörspiel "Der Schweihnachtsmann" als CD/MC des Monats ausgezeichnet: Weihnachten steht vor der Tür und die Weihnachtsmänner in ihrer verschneiten Hütte in den Bergen sind ratlos. Kollege Rupert hat sich beim Nüsse knacken den Daumen eingeklemmt und muss dieses Jahr ausfallen. Wer kommt als Ersatz in Frage?


Kontakt:
Professor Dr. Horst Heidtmann
Geschäftsführender Leiter des Instituts für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) der HdM
Telefon: 0711 257 06 165 oder 0711 / 615 31 66
heidtmann@hdm-stuttgart.de
uniprotokolle > Nachrichten > Rat beim Kauf von Kindermedien: Online-Medientipps vom Institut für angewandte Kindermedienforschung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/80845/">Rat beim Kauf von Kindermedien: Online-Medientipps vom Institut für angewandte Kindermedienforschung </a>