Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Uni und Stadt Kassel stellen das neue Dienstleistungszentrum Bau vor.

10.12.2001 - (idw) Universität Kassel

Das Dienstleistungszentrums Bau (DLZ Bau) ist Ergebnis eines gemeinsamen Forschungsprojekts des Instituts für Arbeitswissenschaft (IfA) der Universität Gesamthochschule Kassel (GhK) und des Dezernats Verkehr, Umwelt, Stadtentwicklung und Bauen der Stadt Kassel.

Einladung zum Pressegespräch am Mittwoch, 12. Dezember, 11 Uhr, Mönchebergstraße 19, Raum 1530a der Universität Gesamthochschule Kassel

Sehr geehrte Damen und Herren,

wer baut, wird zukünftig in Kassel noch besser beraten werden. Bauwillige Bürger, Investoren und Architekten sollen ab dem Jahr 2003 in einem neuen Dienstleistungszentrums Bau (DLZ Bau) im Rathaus ein zentrales serviceorientiertes Beratungsangebot und eine optimierte bürgerfreundliche Verfahrensbearbeitung erhalten.

Das DLZ Bau ist Ergebnis eines gemeinsamen Forschungsprojekts des Instituts für Arbeitswissenschaft (IfA) der Universität Gesamthochschule Kassel (GhK) und des Dezernats Verkehr, Umwelt, Stadtentwicklung und Bauen der Stadt Kassel. Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) haben Mitarbeiter des IfA unter der Leitung von Prof. Ekkehart Frieling in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten vor Ort die Verwaltungsprozesse und Arbeitsorganisation ausgewählter Ämter des Baudezernates Baubehörde untersucht, um durch die "Kompetenz- und Organisationsentwicklung in der Verwaltung (ProKomp)" - so der Projekttitel - die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigung zu verbessern und die Effizienz des Verwaltungshandelns zu erhöhen.

Dieses Projekt möchten wir Ihnen im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen.

Ihre Gesprächspartner werden sein:
· Stadtbaurat Bernd Streitenberger
· Prof. Dr. Ekkehart Frieling, Institut für Arbeitswissenschaften, GhK
· Manuela Nutz, Forum Ahlberg
· Dipl.-Oec. Osvaldo Christante, Institut für Arbeitswissenschaften, GhK
· Dr. Joachim Benedix, Leiter des Personal- und Organisationsamtes der Stadt Kassel
· Horst Pankuweit, Leiter des Amtes für Bauordnung und Denkmalpflege der Stadt Kassel
· Manfred Siebert, stellv. Leiter des Amtes für Bauordnung und Denkmalpflege der Stadt Kassel

Über Ihr Interesse und Ihre Berichterstattung würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen
i.A. gez.

Annette Ulbricht-Hopf
Universität Gesamthochschule Kassel

Petra Bohnenkamp
Stadt Kassel
uniprotokolle > Nachrichten > Uni und Stadt Kassel stellen das neue Dienstleistungszentrum Bau vor.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/80900/">Uni und Stadt Kassel stellen das neue Dienstleistungszentrum Bau vor. </a>