Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Ein Fest für Ohren und Augen

12.12.2001 - (idw) Universität Hannover

Die "Weihnachtsvorlesung" der experimentellen Physik an der Universität Hannover

Am 21.12.2001 findet an der Universität Hannover zum vierten Mal die "Weihnachtsvorlesung" statt. Unter dem Motto "Die Welt ist Klang" präsentieren die hannoveraner Physikdoktoranden Sascha Skorupka und Carsten Reinhardt Experimente aus dem Bereich Akustik, Schwingungen und Wellen. Die Vorführung beginnt um 10, 13 und 16 Uhr und soll jeweils 90 Minuten dauern. Der Eintritt ist wie immer frei. "Wir zeigen Parallelen von Schall und Optik und betonen die spielerischen und ästhetischen Aspekte der Physik. Die Veranstaltung bietet Interessantes für die Augen und die Ohren der Besucher", informiert Mitorganisator Carsten Reinhardt.

Nach 1200 Zuschauern im letzten Jahr rechnen die Veranstalter dieses Jahr mit einer erneuten Steigerung der Besucherzahlen. Erwartet werden knapp 1700 Interessierte. Schirmherr der Veranstaltung ist Prof. Dr. Wolfgang Ertmer, Dekan des Fachbereichs Physik. Die Vorführung hat den Anspruch, Neues zu zeigen und das Verständnis für Physik zu wecken. "Wir möchten die Zuschauer einladen, sich auf unterhaltsame Weise von der Physik faszinieren und begeistern zu lassen. Denn: Physik macht Spaß", berichtet Sascha Skorupka.

Eingeladen sind nicht nur Physikbegeisterte, sondern auch Menschen, die mit der Materie nicht vertraut sind. Die Veranstaltung findet im Großen Physikhörsaal, Raum E 114, statt und ist durch den Eingang am Audimax zu erreichen. Interessierte können sich auf der Homepage www.weihnachtsvorlesung.de informieren.

Hinweis an die Redaktion
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Organisatoren gerne zur Verfügung. Sascha Skorupka, Tel.: 762 - 2783 oder 762 - 4776. Mobil: 0170 - 8984285, E-Mail:ssk@mpq.mpg.de. Carsten Reinhardt, Tel.: 762 - 2259. Mobil: 0160 - 1576970. E-Mail: reinhardt@iqp.uni-hannover.de. Die Weihnachtsvorlesung der Physiker eignet sich erfahrungsgemäß besonders gut für Fotomotive.
uniprotokolle > Nachrichten > Ein Fest für Ohren und Augen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/81004/">Ein Fest für Ohren und Augen </a>