Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Afghanistan - wildes Bergland an der Schnittstelle zahlreicher Völker

14.12.2001 - (idw) Technische Universität Clausthal

Beobachtungen als Entwicklungshelfer in der 70er Jahren: Professor Dr. Holger Kulke war in den siebziger Jahren als Entwicklungshelfer an der Universität in Kabul tätig. Im Laufe seiner zweijährigen Arbeit hat er das Land und die Menschen schätzen gelernt. Am 20. Dezember um 19.30 Uhr, Audimax, Adolph-Roemer-Straße 2A, schildert er seine Erfahrungen.

Seine Tätigkeit als Mineraloge, Lagerstättenkundler und Petrograph hat ihn mit seinen afghanischen Kollegen, Wissenschaftlern und Studenten, weit im Lande herumgeführt. Er sprach mit Menschen aller gesellschaftlichen Schichten und Volksgruppen.

Professor Kulke will in seinem Vortrag als großer Freund dieses Landes und seiner Menschen, einen Überblick über die Kulturen und Volksgrupen, und besonders über die Landesnatur geben.
uniprotokolle > Nachrichten > Afghanistan - wildes Bergland an der Schnittstelle zahlreicher Völker

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/81088/">Afghanistan - wildes Bergland an der Schnittstelle zahlreicher Völker </a>