Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Vorstand der Gesellschaft für Informatik neu gewählt - Ehrgeizige Ziele bis 2003 gesetzt

14.12.2001 - (idw) Gesellschaft für Informatik e.V.

Die Gesellschaft für Informatik hat einen neuen Vorstand gewählt. Heinrich C. Mayr wird die Geschicke der GI als Präsident zusammen mit seinen Vizepräsidenten Matthias Jarke, Karl Hantzschmann und Andreas Stöckigt bis 2003 im Vorstand lenken.

Nach der zweijährigen Amtszeit des amtierenden Vorstandes wurde in der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) im Dezember 2001 ein neuer Vorstand für die Jahre 2002-2003 gewählt.

Dabei würdigten die Mitglieder der Gesellschaft die erfolgreiche Arbeit des Gremiums. Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich C. Mayr aus Klagenfurt wurde mit überwältigender Mehrheit für weitere zwei Jahre im Amt des Präsidenten bestätigt. Auch die Vizepräsidenten Prof. Dr. Matthias Jarke aus Aachen und Dipl.-Math. Andreas Stöckigt aus Schwerte werden ihre Arbeit fortsetzen. Als neues Vorstandsmitglied kommt Prof. Dr. Karl Hantzschmann aus Rostock hinzu.

In der abgelaufenen Amtszeit 2000-2001 hatte sich der Vorstand der GI intensiv an der öffentlichen Diskussion um die Informatik beteiligt und die Meinungsbildung in Deutschland entscheidend beeinflusst. Themen der vergangenen zwei Jahre waren unter anderem die Einführung der Green Card für ausländische Informatik-Fachleute, die Situation der Informatik an den Hochschulen, Datenschutz und Überwachung sowie Fragen der Patentierbarkeit von Software.

Für die Amtszeit 2002-2003 hat sich die Leitung der GI ehrgeizige Ziele gesetzt:

·Bündelung der Kräfte durch nationale und internationale Kooperation mit Informatik-Fachgesellschaften,
·Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Informatik-Lehre an Hochschulen,
·Stärkere Berücksichtigung der Informatikforschung in Bund und Ländern,
·Förderung von Frauen in der Informatik,
·Beratung der Bundes- und Landesregierungen in Fragen des Datenschutzes und anderer Gesetzesvorhaben,
·Verbesserung der Serviceleistungen für die Mitglieder der Gesellschaft für Informatik.

Zusätzlich zum Vorstand wurden sechs neue Mitglieder in das Präsidium der GI gewählt, die Damen Biundo-Stephan und Wagner sowie die Herren Dueck, Dumslaff, Ganzinger, und Rinne.

Fotos sowie weitere Informationen zum Vorstand der GI finden Sie unter www.gi-ev.de.


Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

Cornelia Winter, 0228-302147, winter@gi-ev.de
uniprotokolle > Nachrichten > Vorstand der Gesellschaft für Informatik neu gewählt - Ehrgeizige Ziele bis 2003 gesetzt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/81113/">Vorstand der Gesellschaft für Informatik neu gewählt - Ehrgeizige Ziele bis 2003 gesetzt </a>