Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Was Studenten schmeckt - Universität Trier im Offenen Kanal Saarland

17.12.2001 - (idw) Universität Trier

Was Sie (vielleicht) schon immer mal über die Universität Trier wissen wollten, am Dienstag, dem 18. Dezember können Sie's im Offenen Kanal Saarland (UKW 103,7, ab 16.05 Uhr) erfahren. In welchem Fach etwa fällt es auf, wenn auch nur ein einziger Student weniger in die Vorlesung kommt? Was macht den Professoren Probleme, wenn sie im Ausland lehren und forschen wollen? Wie lernt man die Uni-Hausmeister auch mal privat kennen? Warum kann man Trierer Studenten gelegentlich auch in Vietnam antreffen? Und was ist auf dem Mensa-Speiseplan immer ein Renner?

Antworten auf diese und andere Fragen mehr geben Studenten des Fachs Medienwissenschaft der Universität Trier im Programm des Offenen Kanals Saarland. Die Beiträge, allesamt "Erstlingswerke", produzierten sie im Radio-Proseminar an der Uni. Zusammengestellt und unter Live-Bedingungen moderiert wurde die Sendung im OK-Studio in Saarbrücken. Am Mikrofon sind Mandy Radics und Florian Kiuntke.

Pressemitteilung 239/2001
Trier, 17.12.2001
Universität Trier
Pressestelle
Leitung: Heidi Neyses
Tel.: 0651/201-4238
Fax: 0651/201-4247
E-Mail: Neyses@uni-trier.de
uniprotokolle > Nachrichten > Was Studenten schmeckt - Universität Trier im Offenen Kanal Saarland

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/81147/">Was Studenten schmeckt - Universität Trier im Offenen Kanal Saarland </a>