Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung fördert Studiengang Medizin-Management in Essen

18.12.2001 - (idw) Universität Essen (bis 31.12.2002)

Arzt zu sein heißt in einem hochentwickelten Gesundheitssystem wie dem deutschen, nicht nur Mediziner, sondern auch Manager wirtschaftlicher Interessen zu sein. Umgekehrt wird sich ein reiner Wirtschaftsexperte ohne solide Kenntnisse medizinischer Notwendigkeiten als Manager im Gesundheitswesen möglicherweise schwer tun. Noch aber tragen weder die Ausbildung zum Arzt noch die zum späteren Gesundheitsmanager der Erfordernis Rechnung, dass beide Spezialisten möglichst viel Wissen aus einer für sie "fremden" Wissenschaft haben sollten. Ein neuer Studiengang "Medizin-Management" an der Universität Essen wird versuchen, diese Brücke zwischen dem Mediziner und dem Manager zu schlagen. Der Studiengang wird zum Wintersemester 2002/03 eingerichtet.

Für das Fach "Medizin-Management" wird mit Mitteln der Krupp-Stiftung die neue "Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftungsprofessur für Medizin-Management" eingerichtet. Der neue Lehrstuhl ist dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zugeordnet, richtet sich mit seinem fächerübergreifenden Studienangebot aber in gleichem Maße an Wirtschafts- und Medizinstudenten. Die Krupp-Stiftung fördert den Aufbau des Lehrstuhls für die ersten fünf Jahre mit 2,75 Millionen. DM. Danach wird er mit Mitteln der Landes Nordrhein-Westfalen dauerhaft weitergeführt.

Der Vertrag über die Einrichtung der Stiftungsprofessur wurde gestern (Montag, 17.Dezember) von Professor Dr. h.c. mult. Berthold Beitz, der nordrhein-westfälischen Ministerin für Schule, Wissenschaft und Forschung, Gabriele Behler, und der Rektorin der Universität Essen, Professorin. Dr. Ursula Boos-Nünning, im Hause der Krupp-Stiftung unterzeichnet.


Redaktion: Monika Rögge, Telefon (02 01) 1 83 - 20 85
Weitere Informationen: Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Hügel 15, 45133 Essen, Telefon (02 01) 1 88 - 48 09
uniprotokolle > Nachrichten > Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung fördert Studiengang Medizin-Management in Essen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/81196/">Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung fördert Studiengang Medizin-Management in Essen </a>