Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Neuer Kleintransporter kostet die Universität keinen Pfennig

19.12.2001 - (idw) Universität zu Köln

Neuer Kleintransporter kostet die Universität keinen Pfennig

Auch an der Universität nimmt der Transportbedarf in Zeiten fast grenzenloser Mobilität ständig zu. Der universitätsinterne Fuhrpark ist den Anforderungen häufig nicht gewachsen. Daher wurden an der Universität zu Köln neue Wege begangen um die Transportdefizite zu minimieren. Im Auftrag der Universität gewann die auf derlei Akqui-se spezialisierte Firma "Brunner Mobil" (Böblingen) 42 Werbepart-ner, die einen über 50.000 DM teuren Mercedes-Sprinter finanzieren. Im Gegenzug dürfen sie auf dem Fahrzeug für ihr Unternehmen werben. Das neue Fahrzeug soll schwerpunktmäßig für Transportfahrten der Verwaltung und der wissenschaftlichen Einrichtungen eingesetzt wer-den.

Ein Foto des Kleintransporters ist als Attachement beigefügt
Foto: Andreas Witthaus

Verantwortlich: Dr. Wolfgang Mathias
Für Rückfragen steht Ihnen Lutz Potthast unter der Telefonnummer 0221 470 5880, der Fax-Nummer 0221 470 5037 und der Email-Adresse l.potthast@verw.uni-koeln.de zur Verfügung. Ein Foto des Klein-transporters können Sie unter der URL http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/bilder/ abrufen. Unsere Presseinformatio-nen finden Sie auch im World Wide Web (http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/index.html).

Für die Übersendung eines Belegexemplares wären wir Ihnen dankbar.
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Kleintransporter kostet die Universität keinen Pfennig

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/81252/">Neuer Kleintransporter kostet die Universität keinen Pfennig </a>