Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. September 2014 

Die Zukunft des Groß- und Außenhandels - Kongress im März

07.01.2002 - (idw) Universität des Saarlandes

Der Groß- und Außenhandel steht vor dramatischen Veränderungen - das gilt sowohl für die klassischen wie die neuen Formen dieser Handelsbereiche.
Der hohe Wettbewerbsdruck, die rasanten Fortschritte der modernen Informations- und Kommunikationstechnologie und die zunehmende vertikale und horizontale Kooperation sind nur einige Aspekte der künftigen Entwicklung des Business-to-Business("B2B")-Handels. Insbesondere die Auswirkungen des Electronic Business werden kontrovers diskutiert: Bedroht das E-Business den traditionellen Groß- und Außenhandel?

Aktuelle Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt des Symposiums "B2B-Handel: Perspektiven des Groß- und Außenhandels", das am Dienstag, dem 19. März 2002 (9-17 Uhr), an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken unter der Leitung von Professor Dr. Joachim Zentes stattfinden wird.
Top-Manager aus Unternehmen des Konsumgütergroßhandels, des Produktionsverbindungshandels und neuer Intermediäre sowie Experten aus Universitäten und Verbänden diskutieren die neuesten Entwicklungen und Strategien. Referenten sind u.a. Anton Börner (Präsident des Bundesverbandes des Groß- und Außenhandels), Wolfgang Zinn (Lekkerland-Tobaccoland), Dieter Gritschke (trimondo.com), Michael Berghausen (AGIS Industrie Service) und Dr. Harald Unkelbach (Würth-Gruppe).

Im Rahmen der Konferenz wird das an diesem Tag erscheinende Sammelwerk "B2B-Handel: Perspektiven des Groß- und Außenhandels" von Professor Zentes mit über 20 hochinteressanten Beiträgen zu den aktuellen Entwicklungen im B2B-Handel vorgestellt.
Für eine Teilnahmegebühr von Euro 400,- erhalten die Teilnehmer ein Exemplar des Buches in ihren Tagungsunterlagen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie ein detailliertes Programm erhalten Sie bei Dipl.-Kff. Eva Knörr, Institut für Handel und Internationales Marketing an der Universität des Saarlandes, Im Stadtwald, Geb. 15, D-66123 Saarbrücken, Tel. 0681/302-4427, Fax 0681/302-4532, e-mail: him@rz.uni-sb.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Die Zukunft des Groß- und Außenhandels - Kongress im März

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/81415/">Die Zukunft des Groß- und Außenhandels - Kongress im März </a>