Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. Februar 2020 

Suchtmedizin-Kongress (Presse-Einladung 2)

26.10.2002 - (idw) Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS)

11. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS) vom 8. bis zum 10. 11. 2002 in Berlin
Pressekonferenz:
Freitag, 8. November 2002, 11.00 Uhr s.t.
"Ludwig-Erhard-Haus", Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

Ihre Gesprächspartner:
° Dr.med. Jörg GÖLZ (Berlin), 1. Vorsitzender der DGS:
Von der Beliebigkeit zur wissenschaftlich fundierten Behandlung - Qualitätsmaßstäbe in der Suchtmedizin / Schwerpunkte des Kongresses
° Prof. Dr.med. Michael KRAUSZ, Vorstand DGS, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf:
Der Stand der Entwicklung und Debatte zu Leitlinien in der Suchtmedizin
° Dr.med. Markus BACKMUND, Vorstand DGS, Krankenhaus München Schwabing:
Erfolgreiche Schadenminderung am Beispiel der Infektionskrankheiten: DGS-Leitlinien für die Behandlung hepatitis-infizierter Drogenabhängiger.

Presseanmeldung:
MWM-Vermittlung
Kirchweg 3 B, 14129 Berlin
Tel.: (030) 803 96 86, fax: 803 96 87
E-Mail: mwm@mwm-vermittlung.de
uniprotokolle > Nachrichten > Suchtmedizin-Kongress (Presse-Einladung 2)

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8161/">Suchtmedizin-Kongress (Presse-Einladung 2) </a>