Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Haarprobe von Christoph Daum

01.02.2002 - (idw) Universität zu Köln

26/2002
Untersuchung einer Haarprobe von Christoph Daum
Stellungnahme des Instituts für Rechtswissenschaft

In verschiedenen Medien wurde verbreitet, daß eine Verwechslung bzw. Vertauschung der im Auftrag von Christoph Daum auf Kokain untersuchten Haarprobe stattgefunden haben könnte. Die Leitung des Instituts für Rechtswissenschaft der Universität zu Köln er-klärt hierzu, daß nach Übergabe an das Institut eine Verwechslung dieser Haarprobe absolut ausgeschlossen ist. Die Untersuchung dieser und keiner anderen Haarprobe hat die Herrn Daum damals mitgeteilte Konzentration ergeben.

(9 Zeilen á 60 Anschläge)
Verantwortlich: Dr. Wolfgang Mathias

Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web (http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/index.html).

Für die Übersendung eines Belegexemplares wären wir Ihnen dankbar.
uniprotokolle > Nachrichten > Haarprobe von Christoph Daum

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/82374/">Haarprobe von Christoph Daum </a>