Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

Neues IT-Weiterbildungssystem: Einladung zur PK am 5. März

28.02.2002 - (idw) Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn präsentiert
neues Weiterbildungssystem für die IT-Branche
- Schlüssel zur Zukunft des IT-Standorts Deutschland

Pressekonferenz
am 5. März 2002, 9.30 Uhr
Berlin, Estrel-Hotel, Sonnenallee 225,
(Raum Straßburg)

Kongress "IT-Weiterbildung mit System":
Neue Perspektiven für Fachkräfte und Unternehmen

Themen der PK:
Auswirkungen, bildungspolitische und wirtschaftliche Hintergründe des neuen IT-Weiterbildungssystems

· Gotthard Graß, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V.
- Ausgangssituation, Ziele der Initiative, wirtschaftspolitischer Hintergrund
- Bedeutung für die Wirtschaft
(Beseitigung IT-Fachkräftemangel, Auf-hebung der Trennung von Arbeit und Lernen, Praxisorientierung)

· Dr. Klaus Heimann, Leiter der Abteilung Berufsbildung IG Metall Vorstand
- Details des Systems, Zertifizierung/Abschlüsse,
- Bedeutung für Arbeitnehmer

· Prof. Herbert Weber, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Software- und Systemtechnik
- Bildungs- und gesellschaftspolitischer Hintergrund,
- "Arbeitsprozessorientierte Aus- und Weiterbildung" (APO)


10.30 - 13.15 Uhr
· Edelgard Bulmahn: "Qualifikation für die Wissensgesellschaft - eine Herausforderung für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft"

· Prof. Dr. Herbert Weber: "IT im Wandel - Neue Wege in der Aus- und Weiterbildung"

"Wissen, Kompetenz, Innovation",
Gesprächsrunde mit:
· Edelgard Bulmahn
· Dietmar Harting, Präsident des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V.
· Jürgen Peters, Zweiter Vorsitzender der IG Metall
· Jörg Menno Harms, Vizepräsident des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
· Angela Feuerstein, Mitglied der Geschäftsführung der Systemberatung Müller und Feuerstein KG
· Prof. Dr.-Ing. Gerhard Zeidler, Vorsitzender der Vorstände des DEKRA e.V. und der DEKRA AG

Auf dem Kongress "IT-Weiterbildung mit System" am 5. und 6. März 2002 in Berlin stellt Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn das neue "IT-Weiterbildungssystem" der Öffentlichkeit vor. Das System definiert für den IT-Bereich attraktive Karrierewege, branchenübergreifende Standards sowie bundeseinheitliche Abschlüsse und Zertifikate und schafft somit mehr Transparenz, Qualität und Vergleichbarkeit. Es enthält neben der Rechtsverordnung ein in der Praxis erprobtes Umsetzungskonzept und Lernmedien. Die mit dem System verbundene Neugestaltung der betrieblichen Weiterbildung soll die arbeitsprozessorientierte Kompetenzentwicklung fördern und die Beschäftigungsfähigkeit von IT-Fach- und Führungs-kräften sichern.

Das IT-Weiterbildungssystem wurde ausgehend vom "Bündnis für Arbeit, Ausbildung und Wettbewerbsfähigkeit" unter Federführung des Bundesinstituts für Berufsbildung von Exper-ten aus unterschiedlichen IT-Beschäftigungsfeldern und Betriebsgrößen erarbeitet, um die berufliche Weiterbildung neu zu ordnen. Aktive Partner bei der Ausarbeitung des Weiterbildungssystems waren darüber hinaus wissenschaftliche Mitarbeiter der Fraunhofer-Institute, die Wirtschaftsverbände ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.), BITKOM und DIHK sowie die Gewerkschaften IG Metall und ver.di. Das Reformvorhaben wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Kontakt:

Michael Wehran, Network Gruppe Berlin Zürich, 030/ 88 55 44 22, mw@networkgruppe.de
www.ctw-congress.de/it-congress

Antwort per Fax bitte an: 030/ 88 55 44 23
Antwort per Mail bitte an: mw@networkgruppe.de


Medium: Name:


( ) Ich möchte an dem Kongress - inkl. PK - teilnehmen.

( ) Ich komme nur zur PK, 5. März 2002, 9.30 Uhr.

( ) Leider kann ich nicht teilnehmen, möchte aber Pressematerial zugeschickt bekommen.
uniprotokolle > Nachrichten > Neues IT-Weiterbildungssystem: Einladung zur PK am 5. März

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/83373/">Neues IT-Weiterbildungssystem: Einladung zur PK am 5. März </a>