Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

Personalia Februar 2002

01.03.2002 - (idw) Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Aus den Fakultäten

Rechtswissenschaftliche Fakultät

FRANK RIEMANN ist für ein Stipendium des McCloy Academic Scholarship Program ausgewählt worden. Er wird ab Herbst 2002 am Zweijahreskurs mit dem Ziel "Master of Public Administration" an der J.F. Kennedy School of Government der Harvard University teilnehmen.

Medizinische Fakultät

Prof. Dr. med. HANS PHILIPP LOBENHOFFER hat von der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Henrietten-Stiftung in Hannover einen Ruf auf die Professur für Unfallchirurgie erhalten

Philosophische Fakultät

Einen Ruf an die Georg-August-Universität Göttingen nahm Prof. Dr. THOMAS HAYE, Professor für Mittel- und Neulateinische Philologie in Kiel, an. Er verlässt Kiel zum Sommersemester.

Prof. Dr. JÖRN HENNING WOLF, Leiter des Instituts für Geschichte der Medizin und Pharmazie, wurde zum Vizepräsidenten der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften, Hamburg, gewählt.


Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Zum Professor ernannt wurde Dr. MARTIN WAHL. Er übernimmt das Fachgebiet Biologische Meereskunde (Zoologie).


Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät

Einen Ruf auf die Professur für Haushalts- und verbraucherorientierte Gesundheitsökonomik erhielt JUTTA ROOSEN, PH.D., derzeit als Assistenzprofessorin an der Katholischen Universität Louvain-La-Neuve, Belgien, tätig.
uniprotokolle > Nachrichten > Personalia Februar 2002

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/83387/">Personalia Februar 2002 </a>