Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Heute Pressekonferenz, Freitag 8. März 2002, 12.30 bis 13.30 Uhr Berlin, BMBF

08.03.2002 - (idw) Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung

High Potentials
International careers
made in Germany

Heute Pressekonferenz

anlässlich der zweiten Plenarversammlung der

KONZERTIERTEN AKTION INTERNATIONALES MARKETING

FÜR DEN BILDUNGS- UND FORSCHUNGSSTANDORT DEUTSCHLAND

Freitag, den 8. März 2002, 12.30 bis 13.30 Uhr

10115 Berlin, Glasfoyer des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
Hannoversche Straße 30

Dr.-Ing. E.h. Uwe Thomas, Staatssekretär des
Bundesministeriums für Bildung und Forschung
Prof. Dr. Peter Kauffold, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur des
Landes Mecklenburg-Vorpommern
Prof. Dr. Max Huber, Vizepräsident des Deutschen Akademischen Austauschdienstes
Prof. Dr. Bernd Meyer, Beigeordneter, Deutscher Städtetag
Geerd Woortmann, Abteilungsleiter, Deutscher Industrie und Handelskammertag
Gerd Köhler, Mitglied des geschf. Vorstandes der GEW
Moderation: Jürgen Schlegel, Generalsekretär der BLK


In der KONZERTIERTEN AKTION arbeiten Bund, Länder, Wissenschaft, Wirtschaft und Kommunen zusammen, um mit gezieltem Marketing "Studieren und Forschen in Deutschland" zu einem weltweit konkurrenzfähigen Markenartikel werden zu lassen. Gemeinsames Ziel: Das Werben um die besten Köpfe.

Schwerpunktthemen der Pressekonferenz:
Ein Jahr Konzertierte Aktion (KA) - die Erfolgsbilanz
Internationales Marketing der beruflichen Bildung
Der Tourenplan des Sekretariats der KA - die Zielländer
Ausblick auf die künftigen Initiativen der KA


Anmeldung bitte unter presse@blk-bonn.de oder sabine.baun@bmbf.bund.de bzw. Fax: 01888-575550.
uniprotokolle > Nachrichten > Heute Pressekonferenz, Freitag 8. März 2002, 12.30 bis 13.30 Uhr Berlin, BMBF

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/83692/">Heute Pressekonferenz, Freitag 8. März 2002, 12.30 bis 13.30 Uhr Berlin, BMBF </a>