Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Jungstudentin der HMT siegte beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert"

19.03.2002 - (idw) Hochschule für Musik und Theater Rostock

Die Höchstpunktzahl erreichte die 14jährige Janka Simowitsch beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" am vergangenen Wochenende in Schwerin und sicherte sich damit die Fahrkarte zum Bundeswettbewerb, der am Pfingstwochenende in Nürnberg ausgetragen wird. Darüber hinaus erhielt die junge Pianistin, die Schülerin des Konservatoriums Rudolf Wagner-Régeny und gleichzeitig Jungstudentin an der HMT in der Klasse Prof. Karl-Heinz Will ist, einen Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes. Mit Ginasteras "Danza del gaucho matrero" überzeugte sie die Jury.
Am 23. März um 20 Uhr wird Janka im Kammermusiksaal der HMT ihr Wettbewerbsprogramm noch einmal darbieten.
uniprotokolle > Nachrichten > Jungstudentin der HMT siegte beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/84113/">Jungstudentin der HMT siegte beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" </a>