Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Ausflug ins mittelalterliche Brandenburg

08.05.2002 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Interaktive CD-ROM zeigt die frühere Bebauung der Altstädtische Fischerstraße

Kooperation der FH Brandenburg mit dem Amt für Stadtsanierung und Denkmalschutz

Einen interessanten Ausflug in das mittelalterliche Brandenburg erlaubt die interaktive CD-ROM "Zeitreise", die Studierende der Studienrichtung Digitale Medien an der Fachhochschule Branden-burg erstellt haben. Das Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Stadt wurde von Prof. Stefan Kim (FHB) und Dr. Joachim Müller (Amt für Stadtsanierung und Denkmalschutz der Stadt Brandenburg an der Havel) betreut.

1994 wurden zwei Baulücken im mittelalterlichen Kern der Altstadt Brandenburg archäologisch untersucht. Die Grabung in der Altstädtischen Fischerstraße 5 und 6 umfasste zwei mittelalterliche Parzellen, auf denen gut erhaltene Spuren einer mehr als tausendjährigen Nutzung ans Licht kamen. Die Auswertung des äußerst umfangreichen Materials erlaubte die Rekonstruktion von mehr als einem Dutzend unterschiedlicher Bau- und Nutzungsphasen. Die ehemals direkt am Havelufer gelegene Fläche wurde im 13. Jahrhundert aufgeschüttet und zunächst mit kleinen Hütten, später mit stattlichen Bürgerhäusern bebaut.

Diese Grabungsergebnisse haben die Studierenden zu einer interaktiven CD aufbereitet, mit deren Hilfe die komplexen Zusammenhänge einer archäologischen Ausgrabung anschaulich und auch für ein breites Publikum erlebbar gemacht werden. Aus den wissenschaftlichen Vorlagen wurden foto-realistische dreidimensionale Computermodelle aller Häuser geformt, die man im Raum drehen kann. Außer den 3D-Ansichten erlaubt das Programm dem kritischen Betrachter, sich die Befunde jeweils auch in der Aufsicht und im Querschnitt anzuschauen. Die Navigation in der vierten Dimension erfolgt entlang eines Zeitstrahls, einem Schieberegler, mit dem man durch die Geschichte fahren kann wie mit einer Zeitmaschine.

Die CD-ROM "Zeitreise" erhalten Interessierte beim Amt für Stadtsanierung und Denkmalschutz, Bergstraße 19, 14776 Brandenburg an der Havel.

Hinweis für die Redaktionen: Auf Wunsch erhalten Sie zwei Screenshots von der CD-ROM. Bitte wenden Sie sich an die Pressestelle.
uniprotokolle > Nachrichten > Ausflug ins mittelalterliche Brandenburg

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/85357/">Ausflug ins mittelalterliche Brandenburg </a>