Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

www.lehridee.de - Lernen und Lehren an Hochschulen

05.01.2004 - (idw) Fachhochschule Bielefeld

Start der hochschuldidaktischen Webseite - Texte zum Herunterladen und Nachlesen

Um den Erfahrungsaustausch zwischen Lehrenden und Lernenden an Hochschulen zu unterstützen, wurde jetzt das Projekt "Lehridee" ins Leben gerufen - ein Kooperationsprojekt des Netzwerks Hochschuldidaktische Weiterbildung der Fachhochschulen des Landes NRW (hdw-nrw-fh) mit der Hochschulbibliothek der Fachhochschule (FH) Bielefeld. Die Projektleitung liegt bei Dr. Tobina Brinker, Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik der FH Bielefeld, und Dr. Antje Kellersohn, Leiterin der Hochschulbibliothek der FH Bielefeld.

"Im Rahmen von hochschuldidaktischen Beratungen und Workshops wurde immer wieder nach Informationen, Unterlagen und ergänzenden Arbeitspapieren zu angrenzenden Themen gefragt", schildert Dr. Tobina Brinker, die Gründe, die zur Einrichtung der Website geführt haben. Bisher gebe es viele hochschuldidaktische Websites, die Kurs- und Workshopangebote anzeigen oder Bezugsquellen für schriftliche Materialien auflisten wie zum Beispiel die Homepages der Hochschuldidaktischen Arbeitsstellen. Weiterhin seien Systeme im Aufbau, die interaktive Lernmodule für den Themenbereich ins Internet stellen möchten. "Inhalte direkt zum Nachlesen und Herunterladen konnte man bisher aber kaum finden. Genau diese Lücke möchte die neue Website Lehridee schließen", so Dr. Antje Kellersohn.

"Lehridee" bietet eine Fülle von Material für Lehrende: Ideen und Konzepte aus der Hochschullehre, Teilnehmerunterlagen und Präsentationen aus Workshops, Protokolle und Arbeitsvorhaben aus Arbeitskreisen sowie kommentierte Literatur- und Linktipps. Über das integrierte Volltextarchiv können sämtliche Materialien genutzt und als pdf-files heruntergeladen werden. Auch für Studierende bietet die Seite interessante Inhalte. So finden sich beispielsweise Informationen über Lernmethoden und Hilfestellungen zum wissenschaftlichen Schreiben. Darüber hinaus bietet die Seite einen Veranstaltungskalender, der die Angebote zur hochschuldidaktischen Weiterbildung umfasst. Geplant sind zudem Diskussionforen für die Mitglieder der Arbeitskreise des hochschuldidaktischen Netzwerks.

"Ziel des Projekts ist nicht nur die Weitergabe von Informationen", so Brinker, "sondern auch der Austausch zwischen Lehrenden und Lernenden". Um www.lehridee.de zu Aktualität, Qualität und Lebendigkeit zu verhelfen, sind alle an Hochschuldidaktik Interessierten aufgefordert, die Website mit ihren Ideen und Anregungen zu
füllen.

Kontakt und weitere Informationen:
Fachhochschule Bielefeld
Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik, Dr. Tobina Brinker,
fon 0521.106-7285, e-mail tobina.brinker@fh-bielefeld.de

Hochschulbibliothek, Dr. Antje Kellersohn,
fon 0521.106-3382, e-mail antje.kellersohn@fh-bielefeld.de
uniprotokolle > Nachrichten > www.lehridee.de - Lernen und Lehren an Hochschulen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/85570/">www.lehridee.de - Lernen und Lehren an Hochschulen </a>