Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Chinesische Delegation informierte sich über den Bau der Universität

05.11.2002 - (idw) Universität Bayreuth

Eine achtköpfige Delegation der Volksrepublik China hat sich in der Universität über deren Bauentwicklung informiert.


Eine achtköpfige Delegation der Volksrepublik China hat sich in der Universität über deren Bauentwicklung informiert. Angeführt von dem stellvertretenden Abteilungsleiter für Entwicklung und Planung des Pekinger Erziehungsministeriums interessierte die Gäste Fragen wie Campusplanung, Genehmigungsverfahren und Finanzierung der Hochschulbauprojekte. Begrüßt von Universitätsvizepräsident Professor Dr.-Ing. Dieter Brüggemann standen den Gästen Bauspezialisten der Universität und des Staatlichen Hochbauamtes mit dem Chef des Staatlichen Hochbauamtes, Fritz Angerer, als Gesprächspartner zur Verfügung. Über dies informierte Dr. Heinz Pöhlmann, der Leiter des Akademischen Auslandsamtes der Universität über die bereits langjährigen Beziehungen der Bayreuther Hochschule zu verschiedenen Universitäten der chinesischen Volksrepublik. So wurde bereits 1986 eine Kooperation mit der damaligen Shanghai International Studies University aufgenommen und inzwischen vielfältiger Weise ausgebaut.
uniprotokolle > Nachrichten > Chinesische Delegation informierte sich über den Bau der Universität

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8568/">Chinesische Delegation informierte sich über den Bau der Universität </a>