Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Studie der TU Dresden zeigt: Wie Unternehmen von Sponsoring profitieren können

03.05.2004 - (idw) Technische Universität Dresden

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen sind kaum in der Lage, durch klassische Werbung einen konkurrenzfähigen Werbedruck zu entfalten. Ob ihnen Sponsoring helfen kann, die Zielgruppe zu erreichen und das Image ihrer Produkte zu verbessern, ist umstritten. Daher führte der Lehrstuhl für Marketing der TU Dresden, unterstützt durch die Sächsische Landesanstalt für Landwirtschaft, das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und die CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH, ein umfangreiches Forschungsprojekt durch. Insgesamt wurden 22 Sponsoring-Engagements bewertet und über 4.000 Vertreter der Zielgruppe der jeweiligen Unternehmen befragt.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass der Erfolg von Sponsoring nicht nur vom Budget beeinflusst wird. Vielmehr kristallisieren sich eine Reihe von Erfolgsfaktoren heraus, die auch für kleinere Unternehmen bezahlbar sind. Beispielsweise erreichen Sponsoren ihre Ziele insbesondere dann, wenn sie Wert auf regelmäßige Treffen mit dem Sponsor-Nehmer legen. Überdurchschnittlich erfolgreich sind auch Firmen, die Besucher der Veranstaltung nicht nur bildlich (z.B. auf Banden und Fahnen), sondern auch akustisch ansprechen (z.B. Werbespot in der Spielpause). Diese und zahlreiche andere Befunde präsentieren die Projektleiter Anja Leuteritz, Uta Johne und Stefan Wünschmann (Lehrstuhl für Marketing, TU Dresden) auf einer Informationsveranstaltung am 11. Mai 2004 in Dresden.

Informationsveranstaltung:
Ort: Sächsische Landesanstalt für Landwirtschaft, Fachschule für Gartenbau, Söbrigener Str. 3a, 01326 Dresden
Zeit: 11. Mai 2004, ab 8.45 Uhr
Anmeldung: Landesanstalt für Landwirtschaft, Tel. 0351 47710 (Gebühr: 20 Euro)

Informationen für Journalisten:
Stefan Wünschmann, Lehrstuhl für Marketing, Technische Universität Dresden, Tel. 0351 463-33928, Stefan.Wuenschmann@mailbox.tu-dresden.de
uniprotokolle > Nachrichten > Studie der TU Dresden zeigt: Wie Unternehmen von Sponsoring profitieren können

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/85885/">Studie der TU Dresden zeigt: Wie Unternehmen von Sponsoring profitieren können </a>