Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Bayreuther Team im Finale des Unternehmenplanspiels Mobile Award

04.05.2004 - (idw) Universität Bayreuth

Ein Team der Universität Bayreuth hat sich für das Finale des größten deutschen Unternehmensplanspiels Mobile Award qualifiziert!

Bayreuth (UBT). Ein Team der Universität Bayreuth hat sich für das Finale des größten deutschen Unternehmensplanspiels qualifiziert! Detecon International verleiht am 13. Mai 2004 in Frankfurt/Main den Mobile Award an Studenten und Young Professionals.
Der Mobile Award ist ein Kooperationsprojekt mit dem Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Arbeit und der Financial Times Deutschland. Die Studenten aus dem Studiengang Gesundheitsökonomie der Universität Bayreuth kämpfen mit sieben weiteren Finalisten um diesen Gewinn.
Als Manager eines fiktiven Herstellers von Fitnessgeräten haben diese Teams klassische Mittel der Unternehmenssteuerung und das wirtschaftliche Potenzial mobiler Lösungen sinnvoll genutzt - und gehörten dabei zu den Besten. Die Bayreuther treten gegen Teams von den Universitäten TU Berlin, TU Dresden, Hamburg, TH Karlsruhe, Magdeburg, der FOM Essen und der Berufsakademie Stuttgart sowie aus den Firmen HypoVereinsbank, Bayer AG und ThyssenKrupp Stahl AG an.
In der Endrunde gilt es nun, Investoren für ein neues Mobile-Geschäftsmodell ihres Unternehmens zu gewinnen. Die Rolle der Investoren übernimmt eine aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft hochkarätig besetzte Jury.
uniprotokolle > Nachrichten > Bayreuther Team im Finale des Unternehmenplanspiels Mobile Award

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/85941/">Bayreuther Team im Finale des Unternehmenplanspiels Mobile Award </a>