Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

Nachhaltigkeit als Prinzip?

10.05.2004 - (idw) Technische Universität Chemnitz

Nachhaltigkeit als Prinzip?
Bilanztagung des Promotionskollegs "Nachhaltige Regionalentwicklung in Ostdeutschland"

Dem Gegenstand einer nachhaltigen Regionalentwicklung am Beispiel von Chemnitz und Südwestsachsen sowie angrenzender Fragestellungen widmet sich am 14. und 15. Mai 2004 die Bilanztagung eines vierjährigen Promotionskollegs der TU Chemnitz. Mit dieser wissenschaftlichen Tagung schließen die zehn Kollegiaten ihre Zusammenarbeit im Rahmen des Promotionskollegs "Nachhaltige Regionalentwicklung in Ostdeutschland" ab. Von 1999 bis 2003 wurde das Promotionskolleg in Kooperation zwischen der TU Chemnitz und der Hans-Böckler-Stiftung gefördert. Das Kolleg galt als Forum für gemeinsames wissenschaftliches Arbeiten und wechselseitigen Austausch unterschiedlicher Fachdisziplinen.

Die Bilanztagung soll Anlass geben, sowohl klassische Felder der Nachhaltigkeit
als auch neue Verknüpfungspunkte der Nachhaltigkeitsdebatte zu fixieren und zu diskutieren. Die Beiträge der Kollegiaten werden das "Prinzip Nachhaltigkeit" aus verschiedenen Disziplinen beleuchten. So werden sowohl Perspektiven der Sozial-, Politik- und Wirtschaftswissenschaft erörtert als auch auf ingenieurwissenschaftliche Aspekte des Themas eingegangen.

Das Kolleg im Internet: http://www.tu-chemnitz.de/phil/promotionskolleg

Anmeldung sowie weitere Informationen: Ulrike Hahn, Telefon (03 71) 5 31 - 47 96, Fax (03 71) 5 31 - 47 93, E-Mail ulrike.hahn@s2000.tu-chemnitz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Nachhaltigkeit als Prinzip?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/86033/">Nachhaltigkeit als Prinzip? </a>