Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. Februar 2020 

CAST-Förderpreis für IT-Sicherheit

09.08.2004 - (idw) Fraunhofer-Institut für Sichere Telekooperation (SIT)

Das Darmstädter Cast-Forum (Competence Center for Applied Security Technology) vergibt auch in diesem Jahr wieder einen Förderpreis an Auszubildende und Studierende. Prämiert werden Arbeiten, die zwischen Januar 2003 und August 2004 abgeschlossen wurden und innovative Ideen, Konzepte und Implementierungen aus dem Bereich der IT-Sicherheit darstellen. Bewerbungsschluss ist der 31. August. Als Preisgeld winken insgesamt 18.000 Euro.

Der Förderpreis, der junge Menschen aller Bildungswege ermutigen soll, sich mit dem wichtigen Thema IT-Sicherheit auseinander zu setzen, wird in zwei Kategorien vergeben: Auszubildende in den IT-Berufen Fachinformatiker, IT-Systemelektroniker, Informatikkaufleute, IT-Systemkaufleute können ihre Abschlussarbeiten einreichen, Studierende an Berufsakademien, Fachhochschulen oder Hochschulen ihre Studien- oder Diplomarbeiten. Der Sieger in jeder Kategorie erhält 4000 Euro, der Zweite 3000 Euro und der Dritte 2000 Euro.

Genauere Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen und Abgabe-Formalitäten finden sich im Internet unter
www.castforum.de/activities/prize/2004.
uniprotokolle > Nachrichten > CAST-Förderpreis für IT-Sicherheit

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/86634/">CAST-Förderpreis für IT-Sicherheit </a>