Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Auszeichnung für angehende Diätassistenten

10.08.2004 - (idw) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

14 Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Diätassistenz am Bildungszentrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) wurden mit dem erstmals verliehenen Schülersonderpreis der Initiative gegen Mangelernährung (INGEMA) des Verbandes der Diätassistenten (VDD) ausgezeichnet. Die Auszubildenden im dritten Lehrjahr hatten Konzepte zur Erkennung und Behandlung mangelernährter Patienten im Krankenhaus entwickelt. Dabei richteten sie besonderes Augenmerk auf interdisziplinäre Ernährungsteams und berücksichtigten auch ökonomische Aspekte.

Der INGEMA-Preis des VDD wird jährlich vergeben. In Anerkennung der hohen fachlichen Qualität und der Tatsache, dass erstmals Auszubildende eine Arbeit eingereicht hatten, hatte das Kuratorium beschlossen, zum ersten Mal einen mit 100 Euro dotierten Schülersonderpreis zu vergeben. Zudem erhielt jeder Auszubildende ein Fachbuch. Stellvertretend für die gesamte Gruppe nahmen Meike Petersen, Auszubildende im dritten Lehrjahr, und Jannina Brumm, Leiterin der Berufsfachschule für Diätassistenz, den Preis entgegen.

Auf Wunsch mailen wir Ihnen gern Fotos von Meike Petersen und Jannina Brumm.
uniprotokolle > Nachrichten > Auszeichnung für angehende Diätassistenten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/86663/">Auszeichnung für angehende Diätassistenten </a>