Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Studenten-Europameister Raimund Wenning: Eine glückliche Verbindung von Sport und Studium

10.08.2004 - (idw) Universität Bayreuth

Der erste studentische Europameister von der Universität Bayreuth ist der Sportökonomie-Student Raimund "Ray" Wenning. Die Verbindung von Studium und Sport ist bei dem 25jährigen Niedersachsen gut gelungen, denn er hat bereits ein erstes Mastersturnier organisiert und erwägt, später beruflich in diesem Metier zu bleiben.


Studenten-Europameister Raimund Wenning eingerahmt von Präsident Professor Ruppert (links) und dem Leiter des Allgemeinen Hochschulsports der Universität Bayreuth, Akademischer Direktor Wolfgang Nützel. Bayreuth (UBT). Der erste studentische Europameister von der Universität Bayreuth ist der Sportökonomie-Student Raimund "Ray" Wenning, der zusammen mit seinem Partner Michael Schiewe bei den Beach Volleyball-Titelkämpfen Mitte Juni im österreichischen Klagenfurt überraschend den Titel errang. Der aus Niedersachsen stammende Athlet wurde heute von Universitätspräsident Professor Dr. Dr. h.c. Helmut Ruppert empfangen und mit einem kleinen Präsent geehrt - just nachdem er am vorherigen Wochenende beim Masters-Turnier in Essen mit einem unerwarteten 4. Platz einen weiteren großen Erfolg feiern konnte.
Der 25jährige, der in der Halle für den TSV Giesen (bei Hildesheim) in der 2. Bundesliga spielt, ist mit seinem Partner und BWL-Studenten Michael Schiewe so etwas wie ein "shooting star" der Beach-Volleyball-Szene. Im letzten Jahr noch die Nr. 26 in der deutschen Rangliste haben sich die beiden Studenten in diesem Jahr auf Platz 9 vorgearbeitet und damit das Anrecht erworben, bei der Deutschen Meisterschaft im September am Timmendorfer Strand an den Start gehen zu können. Damit wurden die sportlichen Ziele (DM-Teilnahme, Sieg bei internationalem Turnier und Halbfinale bei einem Masters-Turnier) der beiden Studenten.
Die Verbindung von Studium und Sport nannte Wenning heute angesichts des immensen zeitlichen Aufwands "schwierig, aber noch machbar". Er fahre schon deshalb gerne mit der Bahn zu den Turnieren und Trainingseinheiten in der Halle, weil er dann Zeit zum Arbeiten habe. Dass die Verbindung von Profession und Studium bei "Ray" Wenning glücklich ist, hat der 1,90m-Mann bei der Organisation eines Masters-Turniers im Sommer in Hannover belegt. "Das war ein spannender Sprung ins kalte Wasser, der viel Spaß gemacht hat. Etwas enttäuscht zeigt sich der Studenten-Europameister allerdings, dass ihm diese Arbeit nicht als Projektseminar angerechnet wurde. Gleichwohl kann er sich gut vorstellen, nach dem Studium beruflich in der Sportorganisation tätig zu sein.
Das Wintersemester wird Wenning in Brasilien verbringen, dem Paradies für Beach-Volleyballer mit einer großen Leistungsdichte bei den Aktiven Er wird dabei eine Kooperation mit einer brasilianischen Universität nutzen, die er selbst mit angestoßen hatte. Deshalb klingt es auch logisch, dass der "Spöko", wie die Bayreuther Sportökonomie-Studenten allgemein genannt werden, erwägt, seine dann anstehende Diplomarbeit in einen deutsch-brasilianischen Vergleich des Beach-Volleyballsports münden zu lassen.
Ein wenig Anteil an dem Europameister-Titel hat eigentlich ungewollt auch Leiter des Allgemeinen Hochschulsports der Universität Bayreuth, Akademischer Direktor Wolfgang Nützel. Denn Wenning/Schiewe waren eigentlich als Teilnehmer für die Studenten-Europameisterschaften gar nicht vorgesehen. Doch ein Anruf vom Verband bei Nützel, der Wenning per Handy erreichte und so die Teilnahme und den Sieg bei dieser Kontinenten-Meisterschaft in die Wege leitete, brachte die mit dem Titel gekrönte Wende.

Weitere Infos zum Team Wenning/Schiewe unter

http://www.schiewe-wenning.de/
uniprotokolle > Nachrichten > Studenten-Europameister Raimund Wenning: Eine glückliche Verbindung von Sport und Studium

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/86671/">Studenten-Europameister Raimund Wenning: Eine glückliche Verbindung von Sport und Studium </a>