Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Die Zentralbibliothek der Sportwissenschaften nimmt an "Subito" teil

11.08.2004 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Zugang zu Subito über die Homepage der Zentralbibliothek der Sportwissenschaften der Deutschen Sporthochschule Köln http://www.zbsport.de oder über Subito http://www.subito-doc.de.

Die Zentralbibliothek der Sportwissenschaften (ZBS) der Deutschen Sporthochschule Köln ist seit dem 2. August 2004 als zweite Universitätsbibliothek in NRW Mitglied bei "Subito", dem Dokumentlieferdienst internationaler Bibliotheken. Subito ist ein schneller und unkomplizierter Dienst, der dem Benutzer Kopien von Zeitschriftenaufsätzen und Teilen aus Büchern aus der ZBS sendet. Der kostenpflichtige Dokumentlieferdienst ermöglicht die Online-Recherche wie auch die Bestellung und direkte Lieferung von Fachliteratur an den Benutzerarbeitsplatz - unabhängig vom Standort.
Mehrere Millionen Zeitschriften und Bücher in europäischen Bibliotheken bilden für alle Bereiche der Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft eine wichtige Basis der Informationsversorgung. Diese Bestände werden durch subito umfassend und unkompliziert zugänglich gemacht.
Subito ist das Ergebnis einer vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und den Ländern durchgeführten Initiative zur Beschleunigung der Literaturversorgung (bundesweiter Dienst, der z.Zt. nur aus dem deutschsprachigen Ausland genutzt werden kann, wobei eine internationale Bestell-/Liefermöglichkeit von Subito angestrebt wird).
Die Philosophie von subito ist: Die Literatur soll zur rechten Zeit am rechten Ort sein!

Zugang zu Subito über die Homepage der Zentralbibliothek der Sportwissenschaften http://www.zbsport.de oder über Subito http://www.subito-doc.de.

Es können auch direkt aus den Datenbanken des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) heraus (SPOLIT, SPOFOR, SPOMEDIA) Bestellungen über Subito (und über den kostengünstigeren NRW-weiten Dokumentlieferdienst JASON) getätigt werden. Inzwischen wurden die vollständigen Daten von SPOLIT in die Internetversion eingebracht (vor kurzem noch waren es nur die Daten ab 1995): http://www.bisp-datenbanken.de

Die Teilnahme der ZBS an Subito fand in organisatorischer und technischer Kooperation mit der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln und dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft in Bonn statt. Die Einnahmen aus dem Dokumentlieferdienst Subito fließen dem Etat der ZBS zu und dienen dem auch dem Zweck der Refinanzierung vorhandender Informationsressourcen. Wir freuen uns auf zahlreiche Bestellungen!
uniprotokolle > Nachrichten > Die Zentralbibliothek der Sportwissenschaften nimmt an "Subito" teil

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/86686/">Die Zentralbibliothek der Sportwissenschaften nimmt an "Subito" teil </a>