Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Pressegespräch mit dem Preisträger des Jugend-forscht-Sonderpreises der TUD

13.08.2004 - (idw) Technische Universität Darmstadt

Einladung zum Pressegespräch:
Jugend fortscht-Preisträger Heiko Engelke absolviert Praktikum an der TU Darmstadt

Beim Hessischen Landeswettbewerb "Jugend forscht" im März dieses Jahres hatte die TU Darmstadt in der Sparte Physik als Sonderpreis ein 14-tägiges Praktikum im Institut für Kernphysik bei Prof. Dr. Andreas Zilges ausgesetzt. Die Jury hat diesen Sonderpreis Heiko Engelke (15) aus Homberg zugesprochen für das Projekt "Messung von Müonen der kosmischen Strahlung und Untersuchungen zur Absorption und Ratenänderung", das er gemeinsam mit Mike Volgt und Michael Schreiber aus Kassel bearbeitet hat. Der junge Preisträger absolviert sein Praktikum in der Zeit vom 9.8. bis 20.8.2004 am Institut für Kernphysik der TU Darmstadt.
In dem Pressegespräch mit TUD-Präsident Professor Wörner, Prof. Andreas Zilges und Heiko Engelke möchten wir Ihnen die Motive der TU Darmstadt für die Auslobung des Sonderpreises erläutern und Ihnen Gelegenheit geben, Heiko Engelke nach seinen Projekten, nach seinen Eindrücken von der Arbeit an einer Universität und seinen Plänen zu befragen. Das Pressegespräch findet statt am
Mittwoch, dem 18. August 2004, um 11.00 Uhr im
Raum 35 (Erdgeschoss) im Institut für Kernphysik der TU Darmstadt,
Schloßgartenstr. 9, 64289 Darmstadt.
Wir würden uns über Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung sehr freuen.
S.G.13.8.2004
uniprotokolle > Nachrichten > Pressegespräch mit dem Preisträger des Jugend-forscht-Sonderpreises der TUD

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/86756/">Pressegespräch mit dem Preisträger des Jugend-forscht-Sonderpreises der TUD </a>