Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Neue Gleichstellungsbeauftragte bestellt

17.08.2004 - (idw) Universität Erfurt

Mathematikerin Prof. Dr. Regina Möller übernimmt das Amt an der Universität Erfurt


Prof. Dr. Regina Möller Neue Gleichstellungsbeauftragte der Universität Erfurt ist die Mathematikerin Prof. Dr. Regina Möller. Sie stützt sich für ihre Amtsführung auf das einmütige Votum von Senat, Gleichstellungsbeirat und Universitätspräsident Wolfgang Bergsdorf. Bergsdorf dankte zugleich der scheidenden Gleichstellungsbeauftragten Professor Dr. Maria Theresa Wobbe für die erfolgreiche Arbeit der letzten beiden Jahre.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität wirkt auf die Herstellung der verfassungsrechtlich garantierten Chancengleichheit von Frau und Mann in der Universität hin. Sie macht Vorschläge und nimmt Stellung gegenüber den zuständigen Stellen der Universität in allen Angelegenheiten, die die spezifischen Belange der Frauen in der Universität berühren, und kann an Beratungen solcher Angelegenheiten in den Gremien der Universität mit Antrags- und Rederecht teilnehmen.

Mit 14% liegt der Anteil von Frauen an der Erfurter Professorenschaft über dem Bundesdurchschnitt. "Das freut uns, ist aber zugleich Ansporn für mehr", so Bergsdorf. "Beim akademischen Mittelbau hat der Frauenanteil knapp 40% erreicht, bei den Doktoranden ist das Geschlechterverhältnis bereits ausgeglichen.
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Gleichstellungsbeauftragte bestellt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/86851/">Neue Gleichstellungsbeauftragte bestellt </a>