Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Elternherberge feiert Geburtstag

18.08.2004 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Verein betreut seit 15 Jahren Eltern schwerstkranker Kinder in der MHH

Oft sind es die kleinen Dinge, die Eltern von schwerstkranken Kindern am meisten brauchen. Das Gespräch mit anderen, die Geborgenheit in einer fremden Umgebung oder die Ruhe nach einem anstrengenden Tag. All das finden Mütter und Väter, deren Kinder zur Behandlung in der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) untergebracht sind, in unmittelbarer Nähe zur Hochschule. In einem Haus an der Fuhrberger Straße bietet die "Elternherberge" - so nennt sich der Verein zur Betreuung von Eltern schwerstkranker Kinder in der MHH - fünf Schlafzimmer mit insgesamt sechs Betten an. Am 28. August 2004 feiern die Mitglieder das 15-jährige Bestehen der Einrichtung mit einem Tag der offenen Tür.

Zu diesem Tag sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Die Feier beginnt mit einer offiziellen Begrüßung

- am Samstag, 28. August 2004,
- um 15 Uhr
- in der "Elternherberge", Fuhrberger Straße 14, 30625 Hannover.

Von 16 bis 18 Uhr besteht die Gelegenheit, sich durch das Haus führen zu lassen und sich somit vor Ort über das Angebot des Vereins zu informieren.

Die "Elternherberge" ist eine Einrichtung der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Hannover im Roderbruch und wurde am 9. Juli 1989 gegründet. Die Anregung kam damals von Professor Dr. Horst v. der Hardt, Direktor der MHH-Abteilung Pädiatrische Pneumologie und Neonatologie. Der Verein wird seitdem durch Spenden getragen. Den Müttern und Vätern entstehen keine Kosten für die Unterbringung. Ehrenamtliche Helfer betreuen die Eltern und bieten ihnen abends die Möglichkeit, in wohngemeinschaftlicher Atmosphäre mit Mitbewohnern und Mitarbeitern der "Elternherberge" ins Gespräch zu kommen. "Wir erfahren immer wieder, wie wichtig es für die Mütter und Väter ist, besonders am Abend nicht alleine zu sein", sagt Bernd Drewes, Vorsitzender des Vereins.

Weitere Informationen gibt Ihnen gern Bernd Drewes, Vorsitzender der "Elternherberge", Heidering 35, 30625 Hannover, E-Mail: Bernd.Drewes@gmx.de, Telefon: (0175) 93 56 56 2.
uniprotokolle > Nachrichten > Elternherberge feiert Geburtstag

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/86889/">Elternherberge feiert Geburtstag </a>