Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Einladung zum Hintergrundgespräch mit Mikrofinanz-Managern aus Afrika, Asien / Pazifik und Ost-Europ

18.08.2004 - (idw) Hochschule für Bankwirtschaft

Armut bekämpfen, Perspektiven eröffnen, Wachstum generieren
Mikrofinanzprojekte unterstützen Entwicklung und fördern Wohlstand in Schwellen- und Dritte-Welt-Ländern

Einladung zum Hintergrundgespräch mit Mikrofinanz-Managern aus Afrika, Asien / Pazifik und Ost-Europa am Donnerstag, 2. September 2004, 19 Uhr


Frankfurt am Main, 18. August 2004. Seit Mitte der 1980er Jahre tragen Mikrofinanz-Projekte erfolgreich zur Armutsbekämpfung bei. Nicht-Regierungsorganisationen, Stiftungen, Kooperativen und kommerzielle Banken vergeben Klein- und Kleinstkredite an Menschen in Schwellen- und Entwicklungsländern, denen der Zugang zum offiziellen Bankensystem verwehrt ist, weil sie nicht gemeldet sind oder keine Genehmigung haben, ein Gewerbe zu betreiben. Schon mit kleinen Beträgen, etwa fünf Euro, können sie sich eine neue Existenz aufbauen und so ihre Familien zu Wohlstand verhelfen.

Seit zehn Jahren konzipiert und realisiert Bankakademie International erfolgreich Mikrofinanz-Projekte in aller Welt. Die Beraterinnen und Berater unterstützen den Aufbau von Mikrofinanz-Institutionen. Außerdem coachen sie Mikrofinanz-Manager. Im Rahmen der jährlichen Summer Academy, die Bankakademie International in Frankfurt veranstaltet, bilden sich Bankerinnen und Banker aus Mikrofinanz-Institutionen aus der ganzen Welt weiter.

Im Rahmen der Summer Academy laden wir Sie herzlich zu einem Gesprächsabend mit sommerlichem Imbiss ein:

Donnerstag, 2. September 2004, 19 Uhr
Summer Academy von Bankakademie International
Bankakademie-Campus
Sonnemannstraße 9 - 11
60314 Frankfurt am Main

Bankerinnen und Banker aus Mikrofinanz-Institutionen aus Afrika, Asien und Ost-Europa schildern ihre Erfahrungen mit der Vergabe von Kleinkrediten. Außerdem haben Sie Gelegenheit Klaus Maurer kennen zulernen. Er ist seit 15 Jahren in Aufbauprojekten für Bank- und Finanzstrukturen in Entwicklungsländern tätig. Maurer ist langjähriger Trainer bei Bankakademie International und leitet die diesjährige Summer Academy. Er wird von seinen Projekten berichten und das Gespräch moderieren.

Bitte geben Sie mir kurz Bescheid, ob Sie am 2. September teilnehmen werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine angeregte Gesprächsrunde.

Angelika Werner
Presse & Information
Bankakademie e.V.
Tel. (069) 154 008 708
Mobil 0173 / 7250905
Mail: werner@bankakademie.de

Hintergrund
Als Geschäftsfeld der Bankakademie e.V. konzipiert und realisiert Bankakademie International Beratungs- und Trainingsprojekte in der Bank- und Finanzwirtschaft in Schwellen- und Entwicklungsländern. In seinem Microbanking Competence Center (MBCC) stellt Bankakademie International spezielles Know-how für Microfinance-Projekte zur Verfügung. Hier setzt das Team Berater ein, die neben hervorragenden Banking-Kenntnissen auch über fundiertes Wissen in Microfinance-Technologien verfügen. Zu den Kunden von Bankakademie International gehören internationale Geberorganisationen, NGOs (Non-Governmental Organisations, Nicht-Regierungsorganisationen) sowie internationale Finanzunternehmen. Bankakademie International im Internet unter www.international.bankakademie.de/
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum Hintergrundgespräch mit Mikrofinanz-Managern aus Afrika, Asien / Pazifik und Ost-Europ

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/86919/">Einladung zum Hintergrundgespräch mit Mikrofinanz-Managern aus Afrika, Asien / Pazifik und Ost-Europ </a>